25. April 2021 / 10:21 Uhr

Heiko Schäfer wird Trainer bei der FT Preetz

Heiko Schäfer wird Trainer bei der FT Preetz

Jan Claas Harder
Kieler Nachrichten
Der neue Coach bei der FT Preetz: Heiko Schäfer.
Der neue Coach bei der FT Preetz: Heiko Schäfer. © hfr
Anzeige

Zur Saison 2021/2022 wird Heiko Schäfer den Trainerposten bei der in der Kreisklasse A spielenden FT Preetz übernehmen. Schäfer ist im Besitz der B-Lizenz und kann auf einige Stationen zurückblicken. Unter anderem war er Co-Trainer der Oberliga-Mannschaft des TSV Schilksee. Zuletzt war er für die U19 des Gettorfer SC verantwortlich. Darüber hinaus ist er auch noch für das DFB-Mobil in Schleswig-Holstein unterwegs.

„Mit Heiko haben wir einen absolut kompetenten Trainer gefunden, der uns sportlich mit Sicherheit nach vorne bringen wird“, erklärt Florian Manstein, ebenfalls Inhaber der B-Lizenz, der dem neuen Coach als spielender Co-Trainer zur Seite stehen wird. Veränderungen gibt es jedoch nicht nur an der Seitenlinie, sondern auch im Kader der Preetzer. Ramez Malekzadah (unbekannt) und Linus Wiemers (TSV Lepahn) werden dem Team zukünftig nicht mehr zur Verfügung stehen. Dafür kehrt Dennis Roo nach Langzeitverletzung (Knöchel OP) zurück. Als ersten Neuzugang begrüßt werden kann Ugurcan Er aus U19 von Eutin 08.