07. Januar 2021 / 14:59 Uhr

Heimspiel von Erzgebirge Aue gegen den Hamburger SV terminiert

Heimspiel von Erzgebirge Aue gegen den Hamburger SV terminiert

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Bakery Jatta (l.) vom Hamburger SV im Duell mit dem Auer Malcolm Cacutalua am 21. Oktober 2020 in Hamburg.
Bakery Jatta (l.) im Duell mit dem Auer Malcolm Cacutalua im Oktober 2020 in Hamburg. © Martin Rose/Getty Images/2020 Getty Images
Anzeige

Erzgebirge Aue hat bis Ende Februar mehrere Spitzenspiele vor sich. Zunächst geht es am 29. Januar zum derzeit Drittplatzierten Greuther Führt, direkt in der Woche darauf folgt das Heimspiel gegen Spitzenreiter Hamburg und am 27. Februar wartet der Tabellenzweite Holstein Kiel.

Anzeige

Aue. Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue muss zwischen dem 19. und 23. Spieltag drei Mal an einem Freitag antreten. Das geht aus den zeitgenauen Ansetzungen der Spieltage hervor, die die Deutsche Fußball Liga (DFL) am Donnerstag für die Zeit bis Ende Februar veröffentlichte. Demnach ist die Mannschaft von Trainer Dirk Schuster am 29. Januar (18.30 Uhr) bei Greuther Fürth zu Gast. Am 5. Februar treffen die Sachsen im Erzgebirgsstadion auf den aktuellen Tabellenführer Hamburger SV. Auch diese Partie wird um 18.30 Uhr angepfiffen.

Anzeige

Nach dem Auswärtsspiel beim 1. FC Heidenheim am 13. Februar (13.00 Uhr) gastiert am 19. Februar (18.30 Uhr) der VfL Bochum in Aue. Die Partie des FC Erzgebirge bei Holstein Kiel wurde von DFL für den 27. Februar (13.00 Uhr) terminiert.

Sebastian Wutzler, dpa