19. Juni 2019 / 20:39 Uhr

Heiß auf's Laufen: 12. Leipziger Firmenlauf zog knapp 20.000 Läufer an

Heiß auf's Laufen: 12. Leipziger Firmenlauf zog knapp 20.000 Läufer an

Hanna Gerwig
Leipziger Volkszeitung
SchnelleStelle-Firmenlauf am 19.06.2019 in Leipzig (Sachsen)
Trotz brütender Hitze machten sich über 20000 Läufer gute gelaunt auf die Strecke. © Christian Modla
Anzeige

Bei tropischen Temperaturen machten sich am Mittwochabend so viele Frauen und Männer wie noch nie auf den knapp fünf Kilometer langen Rundkurs in Altlindenau. Im Beitrag gibt es VIELE BILDER vom Lauf.

Anzeige
Anzeige

Leipzig. Kurz vor 18 Uhr ist die Stimmung am Cottaweg fast so aufgeheizt wie das Wetter. Bei Temperaturen um 32 Grad starten die knapp 20 000 Teilnehmer des Leipziger Firmenlaufs unter nicht leichten Bedingungen. Schon vor dem ersten Startschuss brüten die Läufer am Sammelpunkt in der prallen Sonne, einige haben Fächer oder Sonnenschirme dabei, andere leeren Wasserflaschen über ihren Köpfen.

JETZT Durchklicken: Impressionen vom 12. Leipziger Firmenlauf!

Impressionen vom 12. Leipziger Firmenlauf Zur Galerie
Impressionen vom 12. Leipziger Firmenlauf ©
Anzeige

Als der Countdown heruntergezählt ist, geht es für den Durchstarterblock, der sich noch vor der ersten Welle platziert hat, ungehindert los – während die hinteren Reihen sich eher zu einer Art Völkerwanderung zusammenschließen. „Doch, es könnte mal langsam vorangehen“, sagt Jürg Jacob von der Deutschen Bahn, während sich sein Teamkollege hinter ihm mit der Hand Luft zufächert. „Wir haben schon den halben Tag überlegt, wie wir auf der Strecke am Besten zusammenbleiben, wir sind motiviert – aber langsam wird uns heiß“.

Mit knapp 450 Anmeldungen zum Firmenlauf zählt die DB zu den am stärksten vertretenen Unternehmen. Geschlagen wird sie noch vom Team der Universitätsmediziner, die in diesem Jahr die 600er Marke geknackt haben und sich in Einzelgruppen organisieren – darunter die Jawbreaker (Mund- und Kieferchirurgie), die Strahlemänner (Strahlentherapie), die Laufenden Nasen (HNO) und die Schnellschnitte aus der Pathologie. „Man merkt hier einfach, mit wie viel Begeisterung alle dabei sind“, sagt Marko Drasdo, der eigentlich medizinische Kongresse organisiert und deshalb jedes Jahr auf den Firmenlauf hin fiebert.

Mehr zum Firmenlauf

Für die Kreativwertung in Star-Wars-Montur

Fiebrig werden auch die Läufer der ersten Welle am Ende der knapp fünf Kilometer langen Strecke erwartet. Nach nur 14 Minuten – und damit an diesem Tag knapp vor Profiläufern wie etwa Robert Farken vom SC DHfK – läuft Philipp Reinhard von schnellestelle.de ins Ziel. Empfangen vom Jubel der Zuschauer und des Leipziger Cheerleader Clubs, der an der Zielgeraden nochmal zum Durchhalten animiert. „Ich bin echt stolz“, bringt Reinhard hervor, während er noch nach Atem ringt. Es sei sein Ziel gewesen, schneller als die Profis zu sein. „Aber die Luftfeuchtigkeit hat es mir nicht leicht gemacht“. Teilnehmerin Sandra Boitz vom Leipziger Laufladen schaffte es nach starken 17:38 Minuten ins Ziel. „Ich bin fertig, aber glücklich“, keucht sie kurz nach der Ziellinie.

Teilnehmerrekord beim 12. Leipziger Firmenlauf

Mit weniger Leistungswillen, aber viel Spaß an der Sache geht das LVZ-Team an den Start. Chefredakteur Jan Emendörfer glaubt nicht, sein Ergebnis vom letzten Jahr (34:23 Minuten) überbieten zu können. Dafür sei es zu warm. „Ich würde mich aber freuen, da wieder hinzukommen“, so Emendörfer. „Ich würde mich freuen, wenn ich ins Ziel komme“, wirft Geschäftsführer Björn Steigert lachend ein, der mit 35 weiteren „Nachrichtenläufern“ zur dritten Welle startet.

Auf Sieg ist dagegen die Gruppe der TAS-AG gepolt. Sie wollen klar den Kreativlauf gewinnen und sind deswegen in voller Star-Wars-Montur, samt Kampfflieger, Prinzessin, Darth Vader und Soundtrack vor Ort. „Uns ist heiß, aber bei uns geht es noch“, sagt Steffi Schmitt, selbst im Ganzkörperanzug. „Frag mal Chewbacca da vorne“. Klar ist: Was 2008 mit 900 Läufern begann, hat sich zum Großereignis gemausert.

ANZEIGE: 50% auf dein Präsentations-Trainingsanzug! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt