14. August 2019 / 17:11 Uhr

Ihr habt gewählt: Pascal Weinert vom SV 06 Lehrte ist Euer Held der Woche!

Ihr habt gewählt: Pascal Weinert vom SV 06 Lehrte ist Euer Held der Woche!

Sören Stegner
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Das Spiel drehen wir noch! Pascal Weinert (2.v.l.) und seine Kollegen vom SV 06 Lehrte bejubeln das 3:3 gegen Luthe.
"Das Spiel drehen wir noch!" Pascal Weinert (2.v.l.) und seine Kollegen vom SV 06 Lehrte bejubeln das 3:3 gegen Luthe. © Thomas Bork
Anzeige

Das 1:0 geschossen, dann mit seinem Team 1:3 hinten gelegen, bei der Aufholjagd das 3:3 erzielt – und schlussendlich mit 4:3 gewonnen: Pascal Weinert prägte den ersten Heimsieg des SV 06 Lehrte nach 13 Jahren Bezirksliga-Abstinenz. Dafür haben ihn die SPORTBUZZER-User zum zweiten Helden der Region Hannover in der Saison 2019/20 gewählt.

Anzeige
Anzeige

Es gibt Tore, die zum sogenannten „psychologisch ungünstigen“ Zeitpunkt fallen. Und der Bezirksliga-Aufsteiger SV 06 Lehrte kassierte davon am vergangenen Wochenende gegen den TSV Luthe gleich zwei: Eins kurz vor der Halbzeitpause zum 1:2 – und eins kurz nach dem Seitenwechsel zum 1:3.

„Da denkt man natürlich erst mal: Scheiße“, gibt 06-Angreifer Pascal Weinert unumwunden zu. „Aber wir haben uns zusammengerissen und dann auch gut gefangen. Uns hilft in solchen Situationen, dass hier eine echte Einheit auf dem Platz steht und die Spieler wirklich gut miteinander befreundet sind. Das war für mich übrigens auch ein Grund, im Winter von der SG Blaues Wunder nach Lehrte zu wechseln.“

Bezirksliga-Relegation: Die Bilder zum Spiel SV 06 Lehrte gegen den R-W Estorf-Leeseringen:

SV 06 Lehrte feiert den Aufstieg. Zur Galerie
SV 06 Lehrte feiert den Aufstieg. ©
Anzeige

Diese Einheit jedenfalls schaffte es, das Spiel zu drehen. Zunächst besorgte Jared Derksen den Anschluss, dann drosch der stark aufspielende Pascal Weinert den Ball zum 3:3-Ausgleich in die Maschen (65. Minute). Es war nach dem zwischenzeitlichen 1:0 sein zweiter Treffer der Partie – wofür er von den SPORTBUZZER-Lesern mit 38 Prozent der abgegebenen Stimmern zum Helden der Woche gekürt wurde.

Trainer Olscher: "Ein absoluter Top-Spieler"

„Das freut mich sehr. Er hat es sich verdient“, meint auch sein Trainer Markus Olschar. Weinert sei „ein Spieler mit Ecken und Kanten wie es sie heute viel zu selten gibt, nicht immer einfach, aber irgendwie liegt da der Reiz! Für die Liga ein absoluter Top-Spieler.“

Mehr Fußball aus Hannover

Als besagter Pascal Weinert noch seinen Ausgleich bejubelte, drängte Teamkollege Steve Schumann zur Eile. Es war klar: Der SV 06 wollte beim ersten Heimspiel nach 13 Jahren Bezirksliga-Abstinenz nicht nur einen, sondern drei Punkte einfahren.

Das sollte mit dem 4:3 durch Pascal Reinke (77.) tatsächlich gelingen. Die Schlussviertelstunde überstand das Team, das nach einer 1:0-Führung 1:3 zurückgelegen hatte und nun wieder mit 4:3 vorne lag, souverän. Und eins ist mal sicher: Der Start in die Saison ist für den Aufsteiger mit nun sechs Punkten aus zwei Spielen in jedem Fall geglückt.

Das sind die Bilder der Saison 2019/20 in Hannovers Amateurfußball

Interessante Tor-Form in Wunstorf. Zur Galerie
Interessante Tor-Form in Wunstorf. ©

#GABFAF-AKTION: Robben, van Persie, Lasogga, Jansen, Jarolim, de Jong & Co. - Trikot mit allen Autogrammen vom van-der-Vaart-Abschied hier gewinnen.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt