11. Juli 2019 / 10:15 Uhr

Eine Woche noch: Die Helden der Region bereiten sich auf das ungleiche Duell vor!

Eine Woche noch: Die Helden der Region bereiten sich auf das ungleiche Duell vor!

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Etwas reißen können wir auch nur, wenn wir es in dieser kurzen Zeit schaffen, eine mannschaftliche Geschlossenheit zu schaffen, sagt der 18-jährige Chris Ole Brandt, einer von den 16 Helden der Region.
"Etwas reißen können wir auch nur, wenn wir es in dieser kurzen Zeit schaffen, eine mannschaftliche Geschlossenheit zu schaffen", sagt der 18-jährige Chris Ole Brandt, einer von den 16 Helden der Region. © privat
Anzeige

Die Vorfreude steigt - und mit ihr die Anspannung. In einer Woche treffen die Helden der Region auf die Bundesliga-Stars der TSV Hannover-Burgdorf. In zwei Trainingseinheiten bereiten sich die 16 Amateure auf das ungleiche Duell mit den Profis vor. Als Kanonenfutter sieht sich das Team nicht.

Anzeige
Anzeige

Langsam, aber sicher wird es ernst: Manch einer der 16 Helden der Region mag schon einmal im Punktspielbetrieb mit seiner Mannschaft auf einen künftigen Teamkollegen getroffen sein, aber im Großen und Ganzen werden die Handballer aus ganz Niedersachsen am Freitagabend zum ersten Mal gemeinsam auf der Platte stehen. In zwei Trainingseinheiten bereitet sich die Auswahl vom SPORTBUZZER auf das ungleiche Kräftemessen mit den Bundesliga-Stars der TSV Hannover-Burgdorf in einer Woche vor.

Unkomplizierte Typen

Schon bevor der erste Ball durch die Halle am Eisteichweg in Anderten fliegt, ist allerdings klar: Die Jungs sind heiß – und sie werden harmonieren. In der Whatsapp-Gruppe wird munter geflachst, es werden Fahrgemeinschaften gebildet – Handballer sind eben unkomplizierte Typen. Die Vorfreude bei der Truppe, die von Ex-Recken-Coach Christopher Nordmeyer trainiert wird, steigt stündlich!

Mit diesen 16 Spielern gehen die Helden der Region ins Kräftemessen mit den Recken der TSV Hannover-Burgdorf

<b>Leon Bloch (TSV Anderten A-Jugend):</b> Was für ein Sommer! Mit den Anderter A-Junioren hat der 18-Jährige kürzlich den Aufstieg in die Bundesliga gefeiert, jetzt kann sich der junge Torhüter, der sich via Instagram beworben hat, auf das Kräftemessen mit den Recken freuen. Zur Galerie
Leon Bloch (TSV Anderten A-Jugend): Was für ein Sommer! Mit den Anderter A-Junioren hat der 18-Jährige kürzlich den Aufstieg in die Bundesliga gefeiert, jetzt kann sich der junge Torhüter, der sich via Instagram beworben hat, auf das Kräftemessen mit den Recken freuen. ©
Anzeige

Die Nachfrage nach Tickets für das ungleiche Kräftemessen am Freitag, 19. Juli (Anwurf: 18 Uhr) ist groß – die Spielstätte des HSV Hannover und TSV Anderten wird zu einem mit 500 Zuschauern gefüllten Hexenkessel. Wer auf der sicheren Seite sein will, sollte sich seine Eintrittskarte im Vorverkauf sichern. Die Tickets sind in den Geschäftsstellen von HAZ und NP sowie im Internet auf tickets.haz.de für 10 Euro (5 Euro ermäßigt) zuzüglich Vorverkaufsgebühren zu erwerben. Aber es wird auch noch Karten an der Abendkasse geben.

Premiere für die neuen Trikots

Wichtig für die Fans der Recken: Die TSV Hannover-Burgdorf läuft erstmals in ihren neuen Trikots auf – diese werden auch vor Ort zu kaufen sein. Kostenlos, aber unbezahlbar sind dagegen die Stars zum Anfassen. Die Autogrammjäger sollten sich schon einmal Zettel und Stift zur Seite legen.

Mehr über die Helden der Region

Zurück zum Sportlichen: Wie seht ihr eigentlich eure Erfolgschancen, liebe Helden? „Natürlich ist das ein ungleiches Duell. Aber auch die Recken sind am Anfang ihrer Vorbereitung“, sagt der 18-jährige Chris Ole Brandt. Der Rückraumschütze, der in der vergangenen Saison mit den A-Junioren des TV Oyten in der A-Junioren-Bundesliga auf Torejagd gegangen ist, verspricht stellvertretend fürs Team, dass alle extrem motiviert sein werden.

"Das wird nicht einfach, aber es ist möglich"

„Etwas reißen können wir auch nur, wenn wir es in dieser kurzen Zeit schaffen, eine mannschaftliche Geschlossenheit zu schaffen. Das wird nicht einfach, aber es ist möglich!“

Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN