13. Oktober 2021 / 10:23 Uhr

Henrik Rohgalf fehlt dem SV Wasbek wochenlang

Henrik Rohgalf fehlt dem SV Wasbek wochenlang

Andrè Haase
Kieler Nachrichten
Henrik Rohgalf hat sich schwer am Knie verletzt und fehlt dem SV Wasbek wochenlang.
Henrik Rohgalf hat sich schwer am Knie verletzt und fehlt dem SV Wasbek wochenlang. © Privat/hfr
Anzeige

Verbandsliga Nord-Ost: 21-jähriger Defensivakteur verletzt sich beim 3:0-Sieg gegen die SG Felde/Stampe schwer

Der Verbandsligist SV Wasbek hat den 3:0-Erfolg gegen die SG Felde/Stampe teuer bezahlen müssen. Defensivakteur Henrik Rohgalf hat sich bei einem Zweikampf mit SG-Keeper Neumann schwer am Knie verletzt und musste bereits in der 11. Spielminute das Feld verlassen. Der 21-Jährige, der im Juli 2020 vom Oberligisten PSV Neumünster zur Zmijak-Elf wechselte, wird seinem Team wochenlang fehlen. "Das tut mir für ihn sehr leid und ist wirklich bitter. Henrik wird uns natürlich fehlen, aber wir drücken ihm die Daumen, dass er schnell wieder zurückkehrt", so Chefcoach Mariusz Zmijak. "Das Röntgenbild hat ergeben, dass nichts gebrochen ist, aber der Arzt meinte, dass auf jeden Fall die Bänder im Knie gerissen sind. Zudem sagte er, dass eine Bänderverbindung zwischen Schien- und Wadenbein durch ist. Das genaue Ergebnis soll aber letztendlich eine MRT-Untersuchung bringen", so Rohgalf gegenüber dem KN-Sportbuzzer.