20. Oktober 2021 / 14:25 Uhr

Herbstcamp: Mädchenfußball beim FFC Renshausen

Herbstcamp: Mädchenfußball beim FFC Renshausen

Kathrin Lienig
Göttinger Tageblatt
Der FFC Renshausen bietet ein Herbstcamp an.
Der FFC Renshausen bietet ein Herbstcamp an. © r/privat
Anzeige

Auch wenn es draußen stürmischer wird, Fußball kann noch gespielt werden. Der FFC Renshausen bietet am 25. und 26. Oktober ein zweitägiges Herbstcamp für alle Nachwuchskickerinnen, die sich einmal ausprobieren möchten.

Seit Jahren ist der FFC Renshausen das Aushängeschild in Sachen Frauenfußball im Eichsfeld. Die Damen spielen in der Oberliga in jeder Saison immer wieder eine gute Rolle, um den Nachwuchs wird sich gekümmert. Auch in den Herbstferien haben interessierte Mädchen wieder die Gelegenheit, sich auszuprobieren. Sie sind dabei unter sich.

Am kommenden Montag und Dienstag sind fußballbegeisterte Nachwuchskickerinnen zwischen sechs und 16 Jahren eingeladen, sich auf dem Renshäuser Sportplatz auszuprobieren und dem Ball hinterherzujagen. Die beiden Herbstferientage stehen unter dem Motto „Dribbeln, Passen, Tore schießen!“ Als besonderes Highlight wird auch das DFB-Mobil einen Abstecher nach Renshausen machen.

Mehr vom Sport in der Region

Die Verantwortlichen des FFC Renshausen betonen ausdrücklich, dass Anfängerinnen herzlich willkommen seien. Die Trainingsgruppen werden an beiden Tagen alters- bzw. leistungsgerecht eingeteilt. Fragen zur Organisation des Herbstcamps beantworten die beiden Vorstandsmitglieder Marion Jaschewski (Tel. 0151/54736671) und Leander Beljan (Tel. 0175/9429063). Anmeldungen sind bei ihnen oder per E-Mail (info@ffc-renshausen.de) möglich.