08. November 2019 / 11:49 Uhr

Hertha BSC gegen RB Leipzig live im TV, Online-Stream und Ticker sehen

Hertha BSC gegen RB Leipzig live im TV, Online-Stream und Ticker sehen

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Marcus Welk (I.) verfolgt gemeinsam mit Solveig Freiberg und Pflegehund Tapsi seine Hertha im TV.
Marcus Welk (I.) verfolgt gemeinsam mit Solveig Freiberg und Pflegehund Tapsi seine Hertha im TV. © Christoph Söder/dpa
Anzeige

Live im TV, Ticker und Online-Stream: So seht ihr das Bundesliga-Samstagspiel am 11. Spieltag zwischen Hertha BSC gegen RB Leipzig.

Anzeige
Anzeige

Mut muss her. Hertha BSC will mit einem couragierten Auftritt gegen die Torfabrik RB Leipzig (15.30 Uhr/live im SPORTBUZZER-Liveticker) Wiedergutmachung für die schmachvolle Niederlage im ersten Berliner Bundesliga-Derby. Den Gegner fordern und ihm Aufgaben stellen, die er nicht so leicht lösen kann – der Plan von Hertha-Trainer Ante Covic klingt nachvollziehbar, nach zuletzt zwei Niederlagen in der Meisterschaft und drei Spielen ohne Sieg stehen die Herthaner allerdings schon wieder unter Druck.

Mehr anzeigen

„In der Bundesliga gibt es kein einziges Spiel, dass du ohne Druck gestalten kannst“, betonte Covic am Donnerstag bei einer Pressekonferenz. „Für mich ist es viel wichtiger, dass wir Mut am Wochenende haben und unser wahres Gesicht zeigen.“ Hertha will es wissen, erst recht an so einem bedeutungsvollen Tag. Dem Wunsch nach einem Heimspiel am 30. Jahrestag des Mauerfalls am 9. November 1989 war die Deutsche Fußball Liga bei der Spielplangestaltung nachgekommen, die Gastgeber werden in einem einmaligen Sondertrikot auflaufen. Und der Gegner heißt auch noch RB Leipzig, ein Bundesligist aus einem der neuen Bundesländer, der die Liga seit seinem Aufstieg zur Saison 2016/2017 so mitbestimmt, wie es die Hertha auch gern täte.

64 ehemalige Spieler der Hertha BSC-Akademie und was aus ihnen wurde

Jerome Boateng (v.l.), Alexander Madlung und Sejad Salihovic sind nur drei prominente Beispiele für ehemalige Akademie-Spieler von Hertha BSC. Klickt euch durch unsere Galerie und erfahrt, welche Spieler den Sprung von den Hertha-Bubis in den Profifußball geschafft haben! Zur Galerie
Jerome Boateng (v.l.), Alexander Madlung und Sejad Salihovic sind nur drei prominente Beispiele für ehemalige Akademie-Spieler von Hertha BSC. Klickt euch durch unsere Galerie und erfahrt, welche Spieler den Sprung von den Hertha-Bubis in den Profifußball geschafft haben! ©
Anzeige

Wie sehe ich das Spiel Hertha BSC gegen RB Leipzig live im TV?

Der Pay-TV-Sender Sky überträgt das Spiel Hertha BSC gegen RB Leipzig am Samstag ab 15.15 Uhr live und exklusiv. Die Übertragung läuft auf den Kanälen Sky Bundesliga 3 und HD. Kommentator ist Kai Dittmann.

Wird Hertha BSC gegen RB Leipzig live im Free-TV übertragen?

Nein! Sky hält die Exklusivrechte. Eine längere Zusammenfassung des Spiels Hertha BSC gegen RB Leipzig gibt es im Free-TV am Samstag ab 18.30 Uhr in der ,,Sportschau" im Ersten und ab 23 Uhr im ,,Aktuellen Sport-Studio" des ZDF.

Gibt es einen Live-Stream?

Ja. Wer als Sky-Kunde keinen Fernseher zur Verfügung hat, kann das Spiel über Sky Go im Live-Stream ansehen. Das geht über PC, Smartphone und Tablet. Sky hat eine App entwickeln lassen, die man im iTunes- und Google-Play-Store kostenfrei herunterladen kann.

Gibt es auch einen kostenlosen Live-Stream?

Das Internet bietet natürlich Alternativen, wenn Du nicht für den Livestream für das Bundesliga-Spiel Hertha BSC gegen RB Leipzig bezahlen möchtest. Allerdings musst Du Dich auf eine schlechtere Bild- und Tonqualität, ausländische Kommentatoren und nervige Pop-ups einstellen. Außerdem bewegt man sich in einer rechtlichen Grauzone, weil die Legalität solcher Streams umstritten ist.

Wie verfolge ich das Spiel im Live-Ticker?

Der SPORTBUZZER bietet am Samstag einen Live-Ticker zum Spiel Hertha BSC gegen RB Leipzig an. Alle Tore, Karten, Aktionen und Highlights gibt es hier ab 15.15 Uhr.

Die Marktwerte der Spieler von Hertha BSC - und wie sie sich seit Juni 2019 verändert haben (Stand: 2. Oktober 2019, Quelle: transfermarkt.de)

Davie Selke ist bei Hertha BSC einer der Marktwertverlierer. Doch es gibt auch einige Gewinner im Kader der Berliner. In unserer Galerie seht ihr alle neuen Bewertungen durch das Portal transfermarkt.de für die Hauptstädter. Zur Galerie
Davie Selke ist bei Hertha BSC einer der Marktwertverlierer. Doch es gibt auch einige Gewinner im Kader der Berliner. In unserer Galerie seht ihr alle neuen Bewertungen durch das Portal transfermarkt.de für die Hauptstädter. ©
Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN