02. Juni 2019 / 13:36 Uhr

Hertha BSC: Valentino Lazaro steht bei Gladbach hoch im Kurs

Hertha BSC: Valentino Lazaro steht bei Gladbach hoch im Kurs

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Verteidigung: Valentino Lazaro
Valentino Lazaro steht seit Sommer 2017 bei Hertha BSC unter Vertrag. © imago/Camera 4
Anzeige

Bundesliga: Rechtsverteidiger Valentino Lazaro steht offenbar auf der Wunschliste von Borussia Mönchengladbachs neuem Trainer Marco Rose, der Lazaro schon bei RB Salzburg trainierte. Bei den Fohlen soll Lazaro Thorgan Hazard ersetzen.

Anzeige
Anzeige

Der Abgang von Thorgan Hazard zu Borussia Dortmund hinterlässt bei Borussia Mönchengladbach eine große Lücke. Mit den rund 30 Millionen Euro Ablöse, die der Belgier gekostet haben soll, lässt sich allerdings auch ein guter Ersatz holen. Und auf der Wunschliste steht offenbar Valentino Lazaro von Hertha BSC ganz oben, berichtet die Rheinische Post.

Erkennst du dein Bundesliga-Stadion?

Erkennst du dein Bundesliga-Stadion? Zur Galerie
Erkennst du dein Bundesliga-Stadion? ©
Anzeige

20 Millionen Euro Ablöse im Gespräch

Demnach ist der Österreicher ein Wunschkandidat des neuen Fohlen-Trainers Marco Rose, der Lazaro einst schon bei RB Salzburg trainierte, ehe er im Sommer 2017 nach Berlin wechselte. Nachdem nach fünf Einsätzen eine automatische Klausel zog, kostete Lazaro die Berliner rund sieben Millionen Euro. Als Ablöse wären wohl jetzt rund 20 Millionen fällig, schreibt die RP. Auch der italienische Spitzenclub SSC Neapel war im Winter an Lazaro interessiert.

Lazaro absolvierte bislang 65 Pflichtspiele für die Berliner, in denen ihm fünf Tore und 13 Vorlagen gelangen. Bei der Hertha kam er in der ersten Saison überwiegend im offensiven Mittelfeld zum Zug, in der zweiten Spielzeit funktionierte Pal Dardai ihn zum Rechtsverteidiger um, wo er voll überzeugen konnte. In den letzten Spielen rückte Lazaro allerdings wieder häufiger auf die rechte Offensivseite, wo er seine Qualitäten in der Offensive besser einbringen konnte.

Die Marktwerte der Spieler von Hertha BSC - und wie sie sich seit Dezember 2018 verändert haben (Stand: 6. März 2019, Quelle: transfermarkt.de)

Marko Grujic (r.) ist bei Hertha BSC der Marktwertgewinner. Doch es gibt auch Verlierer. In unserer Galerie seht ihr alle neuen Bewertungen durch das Portal transfermarkt.de für die Hauptstädter. Zur Galerie
Marko Grujic (r.) ist bei Hertha BSC der Marktwertgewinner. Doch es gibt auch Verlierer. In unserer Galerie seht ihr alle neuen Bewertungen durch das Portal transfermarkt.de für die Hauptstädter. ©

Hilf uns, dem Amateurfußball zu helfen. Trage Dich auf gabfaf.de/supporter kostenlos als Supporter ein.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt