01. März 2017 / 12:51 Uhr

Hertha reist nach Hamburg: "Kalou ist zu hundert Prozent dabei"

Hertha reist nach Hamburg: "Kalou ist zu hundert Prozent dabei"

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Salomon Kalou kann gegen den Hamburger SV wieder stürmen.
Salomon Kalou kann gegen den Hamburger SV wieder stürmen. © Imago
Anzeige

Am 23. Spieltag tritt Hertha BSC Berlin im Volksparkstadion gegen den Hamburger SV an. Der ivorische Angreifer Salomon Kalou wird den Berlinern zur Verfügung stehen, verriet Trainer Pal Dardai.

Anzeige

​Schongang bei Kalou, Langkamp fraglich, Weiser keine Option

Beim Training wurde der Ivorer wegen eines Blutergusses auf dem Spann aber noch geschont. Fraglich ist dagegen der Einsatz von Innenverteidiger Sebastian Langkamp, der wegen mehrerer Blessuren am Mittwoch ebenfalls nicht trainierte. "Sebastian muss seinen Körper selbst einschätzen und dann entscheiden", sagte Dardai. Kalou und Langkamp sollen am Donnerstag wieder mit dem Training beginnen.

Anzeige

Mitchell Weiser wird dem Tabellen-Fünften am Sonntag (17.30 Uhr) weiterhin nicht zur Verfügung stehen. Der Rechtsverteidiger war nach wochenlanger Verletzungspause erst in dieser Woche wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. "Mitch macht zwar einen guten Eindruck, aber er wird nicht dabei sein, das wollen wir ihm nicht antun", erklärte Dardai.

"Ein 0:8 kannst du als Sportler schnell abhaken"
(Pal Dardai, Hertha-Trainer)

Dardai sieht keinen Nachteil für den HSV wegen dessen 0:8-Pleite beim FC Bayern und dem DFB-Pokalspiel am Mittwoch gegen Mönchengladbach. "Ein 0:8 kannst du als Sportler schnell abhaken", sagte der Ungar. (dpa)