12. August 2019 / 18:27 Uhr

Hier abstimmen: Wer wird Göttingens Held der Woche?

Hier abstimmen: Wer wird Göttingens Held der Woche?

Jan-Philipp Brömsen
Göttinger Tageblatt
Sieben Kandiaten stehen für den Helden der Woche zur Auswahl
Sieben Kandiaten stehen für den Helden der Woche zur Auswahl © Getty Images
Anzeige

Welcher Amateurfußballer hat vom 9. bis 11. August 2019 Besonderes geleistet? Hier könnt Ihr bis Mittwoch, 10 Uhr, abstimmen.

Anzeige
Anzeige

Herausragende Leistung, starkes Comeback, ungewöhnliche Aktion oder tolles Fair-Play: Jede Woche küren wir im Sportbuzzer Göttingens Held der Woche. Vorschläge fürs aktuelle Wochenende könnt Ihr immer bis Montag, 16 Uhr, machen: per E-Mail an goettingen@sportbuzzer.de. Die Abstimmung findet Ihr während der Saison immer ab dem späten Montagabend auf sportbuzzer.de/goettingen. Abstimmen könnt Ihr bis Mittwochmorgen, 10 Uhr.

Die Kandidaten

Für das vergangene Wochenende stehen diese Kandidaten zur Auswahl:

Yusuf Beyazit (TSV Groß Schneen): Der Oldie Beyazit erzielte in seinem ersten Spiel für seinen neuen Verein innerhalb von 17 Minuten einen Hattrick gegen den SSV Neuhof.
Simon Dluzinski (SG Bergdörfer): Dluzinski wurde in der Bezirksligapartie gegen die SG Denkershausen/Lagershausen in der 58. Minute eingewechselt und erzielt nur 15 Sekunden später mit einem satten Schuss aus 19 Metern das 2:1, dem Siegtreffer für die SGB.

Mehdi Mohebieh (I. SC Göttingen 05): Der Offensivspieler erzielte zwei Treffer beim Auswärtssieg der Schwarz-Gelben in Gitter und besaß mit seiner Leistung einen erheblichen Anteil am Erfolg seines Teams.

Ruslan Wagner (SG Werratal): Der Stürmer erzielte nach einem Kreuzbandriss in den vergangenen Partien für den Bezirksligaaufsteiger drei Treffer.

Philipp Preuß (SCW Göttingen): Preuß wurde als Spieler der 3. Herrenmannschaft beim Sieg der ersten Herren in Grone eingewechselt und erzielte im Pokalspiel der Dritten den Ausgleich und verwandelte den entscheidenden Strafstoß sicher.

Sven Wienecke (TSV La/Seu): Der Keeper sicherte mit zahlreichen Paraden den 2:1-Heimsieg gegen Acosta Braunschweig.

Lamine Diop (SVG): Der SVG-Angreifer erzielte in den ersten beiden Landesligaspielen drei Treffer und knüpft an die Leistung der Vorsaison.

Mehr anzeigen

Abstimmung funktioniert nicht? Dann hier klicken!

Die bisherigen Helden der Woche in Göttingen

Nicolas Krenzek landet in der zweiten Hälfte einen Hattrick, verhilft der SVG zum 3:0-Auswärtssieg, gewinnt die Abstimmung zum Helden der Woche und wurde bereits Spieler der Hinserie in der Landesliga. Zur Galerie
Nicolas Krenzek landet in der zweiten Hälfte einen Hattrick, verhilft der SVG zum 3:0-Auswärtssieg, gewinnt die Abstimmung zum Helden der Woche und wurde bereits Spieler der Hinserie in der Landesliga. ©
Anzeige
Mehr zu den aktuellen Themen im SPORTBUZZER

ANZEIGE: 50% auf dein Präsentations-Trainingsanzug! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Göttingen/Eichsfeld
Sport aus aller Welt