11. Juni 2019 / 17:04 Uhr

Hier abstimmen: Wer wird Göttingens Held der Woche?

Hier abstimmen: Wer wird Göttingens Held der Woche?

Jan-Philipp Brömsen
Göttinger Tageblatt
Wen wählt Ihr zum Held oder zur Heldin der Woche?
Wen wählt Ihr zum Held oder zur Heldin der Woche? © imago images/Belga
Anzeige

Welcher Amateurfußballer hat vom 8. bis 10. Juni 2019 Besonderes geleistet? Hier könnt Ihr bis Donnerstag, 10 Uhr, abstimmen.

Anzeige
Anzeige

Herausragende Leistung, starkes Comeback, ungewöhnliche Aktion oder tolles Fair-Play: Jede Woche küren wir im Sportbuzzer Göttingens Held der Woche. Vorschläge fürs aktuelle Wochenende könnt Ihr immer bis Montag, 16 Uhr, machen: per E-Mail an goettingen@sportbuzzer.de. Die Abstimmung findet Ihr während der Saison immer ab dem späten Montagabend auf sportbuzzer.de/goettingen. Abstimmen könnt Ihr bis Mittwochmorgen, 10 Uhr.

Die Kandidaten

Für das vergangene Wochenende stehen diese Kandidaten zur Auswahl:

Konstantin Wirth (TSV Nesselröden): ​Wirth erzielte im Spiel gegen Herzberg vier Tore und bereitete einen Treffer vor. Sein Team konnte mit dem 7:1-Erfolg den Titel in der 1. Kreisklasse Nord perfekt machen.

Filip Vidovic (Nikolausberger SC): ​Der Towart arbeitete als Polizist in München bis morgens um 5 Uhr und reiste direkt zum PokalHalbfinale gegen HarzTor an und sicherte mit seiner Leistung den Einzug ins Endspiel.

Christopher Worbs (DSC Dransfeld): ​Der künftige Spielertrainer erzielte gegen die SG Harste/Lenglern den Treffer zum 1:0, der den Aufstieg in die Kreisliga perfekt machte.

Simon Sürig (SCW): ​Sürig erzielte zwei Treffer beim 7:2 gegen Sparta II und machte gegen Sattenhausen das entscheidende 2:1 für SCW II – gleichzeitig der Klassenerhalt.

Dimitri Deppe (SC Eichsfeld II): ​Deppe erzielte gegen Duderstadt in der zweiten Halbzeit einen Hattrick.

FC Gleichen U17: ​Die B-Junioren konnten beim Pfingsturnier in Bregenz einen hervorragenden 3. Platz von 16 Teams belegen. An dem Cup nahmen ausschließlich höherklassige Teams aus sieben Nationen teil.

Hier abstimmen!

Mehr anzeigen

Die bisherigen Helden der Woche in Göttingen

Nicolas Krenzek landet in der zweiten Hälfte einen Hattrick, verhilft der SVG zum 3:0-Auswärtssieg, gewinnt die Abstimmung zum Helden der Woche und wurde bereits Spieler der Hinserie in der Landesliga. Zur Galerie
Nicolas Krenzek landet in der zweiten Hälfte einen Hattrick, verhilft der SVG zum 3:0-Auswärtssieg, gewinnt die Abstimmung zum Helden der Woche und wurde bereits Spieler der Hinserie in der Landesliga. ©
Anzeige
Mehr zu den aktuellen Themen im SPORTBUZZER

ANZEIGE: 50% auf dein Präsentations-Trainingsanzug! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Göttingen/Eichsfeld
Sport aus aller Welt