30. November 2021 / 17:00 Uhr

Hier abstimmen: Wer wird Göttingens Held der Woche?

Hier abstimmen: Wer wird Göttingens Held der Woche?

Eduard Warda
Göttinger Tageblatt
Wer ist Euer Held der Hinrunde? Abgestimmt werden kann unter gt-sportbuzzer.de bis Mittwoch um 10 Uhr
Held der Woche: Sechs Kandidaten stehen in Göttingen zur Auswahl. © r
Anzeige

Welcher Amateurfußballer in der Region Göttingen hat am vergangenen Wochenende (26. bis 28. November 2021) Besonderes geleistet? Hier könnt Ihr bis Donnerstag, 10 Uhr, abstimmen.

Herausragende Leistung, starkes Comeback, ungewöhnliche Aktion oder tolles Fair-Play: Jede Woche küren wir im SPORTBUZZER Göttingens Held der Woche. Vorschläge fürs aktuelle Wochenende könnt Ihr immer bis Dienstag, 12 Uhr, machen: per E-Mail an goettingen@sportbuzzer.de. Die Abstimmung findet Ihr während der Saison immer ab dem späten Montagabend auf sportbuzzer.de/goettingen. Abstimmen könnt Ihr bis Donnerstagmorgen, 10 Uhr.

Anzeige

Die bisherigen Helden der Woche in Göttingen

Dominic Gerstler (TSV Nesselröden) Zur Galerie
Dominic Gerstler (TSV Nesselröden) ©

Die Kandidaten

Für das vergangene Wochenende stehen diese Kandidaten zur Auswahl:

Carlotta Hesse (ESV Rot-Weiß Göttingen): Die Offensivspielerin markierte im Heimspiel gegen Hildesheim neun Minuten vor Schluss den wichtigen Treffer zum 2:1-Heimsieg - und sicherte ihrem Klub damit in der Oberliga wichtige Punkte im Kampf um die Aufstiegsrunde.

Yannis Fischer (SVG Göttingen): Der Abwehrspieler schoss seinen Klub mit einem Treffer in der Nachspielzeit zum 2:2-Unentschieden gegen den Konkurrenten Tündern.

Sina Luisa Ruez (Eintracht Northeim): Die Doppeltorschützin schoss für ihr Team einen 4:0-Derbyerfolg bei Sparta Göttingen heraus.

Mehr Helden der Woche

Held der Woche: Hier abstimmen!