02. Dezember 2019 / 15:56 Uhr

Hier abstimmen: Wer wird Kiels Held der Woche?

Hier abstimmen: Wer wird Kiels Held der Woche?

Sandrine Käthner
Kieler Nachrichten
Ihr entscheidet: Wer wird Held oder Heldin der Woche?
Ihr entscheidet: Wer wird Held oder Heldin der Woche? © Imago/Zink
Anzeige

Welcher Amateurfußballer hat am 29. November bis 01. Dezember Besonderes geleistet? Hier könnt Ihr bis Mittwoch, 10 Uhr, abstimmen.

Anzeige
Anzeige

Herausragende Leistung, starkes Comeback, ungewöhnliche Aktion oder tolles Fair-Play: Jede Woche küren wir im Sportbuzzer Kiels Held der Woche. Vorschläge fürs aktuelle Wochenende könnt Ihr immer bis Montag, 14 Uhr, machen: per E-Mail an kiel@sportbuzzer.de. Die Abstimmung findet Ihr während der Saison immer ab dem späten Montagabend auf sportbuzzer.de/kiel. Abstimmen könnt Ihr bis Mittwochmorgen, 10 Uhr.

Der Gewinner darf sich dabei nicht nur über den Titel "Held der Woche" freuen, sondern erhält außerdem einen von Flensburger Pilsener zur Verfügung gestellten Kasten Bier, um die Auszeichnung gebührend feiern zu können.

Klickt euch durch unsere Bildergalerie und seht euch nochmal alle bisherigen Helden der Woche der Saison 2019/20 an:

Dennis Buthmann ist der Held der Woche vom 29. November bis 01. Dezember. Zur Galerie
Dennis Buthmann ist der "Held der Woche" vom 29. November bis 01. Dezember. ©
Anzeige

Die Kandidaten

Für das vergangene Wochenende stehen diese Kandidaten zur Auswahl:

René Joswig (TSV Altenholz): Im Spiel gegen den TuS Jevenstedt erzielte der Altenholzer nicht nur zwei Treffer, sondern trieb das Spiel mit seinen Tempoläufen immer wieder gefährlich nach vorne.

Dennis Buthmann (SV Tungendorf): Normalerweise schießt er Tore, doch gegen den Breitenfelder SV überzeugte Dennis Buthmann auch als Torverhinderer, als er für den mit Rot vom Platz gestellten Keeper Linus Waldeck ins Tungendorfer Tor rückte.

Kevin Link (Gettorfer SC): Vorne ein Tor geschossen, hinten eins verhindert. Kevin Link hatte offensiv mit seinem Treffer zum 2:0 wie defensiv mit einer Rettungstat auf der Linie kurz vor Spielende einen großen Anteil am 2:1-Zittersieg des GSC gegen den TuS Collegia Jübek.

Leon-Marcel Henke (Inter Türkspor Kiel II): Im Spiel gegen den 1. FC Schinkel sorgte der Mittelfeldspieler in der 90. Spielminute für den Lucky Punch zum 4:3-Sieg.

Mehr anzeigen
Aktuell in Kiel
Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN