26. November 2018 / 14:26 Uhr

Hier abstimmen: Wer wird Kiels Held der Woche?

Hier abstimmen: Wer wird Kiels Held der Woche?

Christopher Hahn
Kieler Nachrichten
Wählt Euren Helden der Woche! 
Wählt Euren Helden der Woche!  © Imago/Zink
Anzeige

Welcher Amateurfußballer hat am 23. bis 25. November 2018 Besonderes geleistet? Hier könnt Ihr bis Mittwoch, 10 Uhr, abstimmen.

Anzeige

Herausragende Leistung, starkes Comeback, ungewöhnliche Aktion oder tolles Fair-Play: Jede Woche küren wir im Sportbuzzer Kiels Held der Woche. Vorschläge fürs aktuelle Wochenende könnt Ihr immer bis Montag, 16 Uhr, machen: per E-Mail an kiel@sportbuzzer.de. Die Abstimmung findet Ihr während der Saison immer ab dem späten Montagabend auf sportbuzzer.de/kiel. Abstimmen könnt Ihr bis Mittwochmorgen, 10 Uhr.

Anzeige

Die Kandidaten

Für das vergangene Wochenende stehen diese Kandidaten zur Auswahl:

Stimmt hier ab!

Trainer-Trio (FC Kilia Kiel): Astrit Meshekrani coachte nach seiner verletzungsbedingten Auswechselung die Mannschaft von der Linie aus zum 3:1-Sieg im Kellerduell gegen den Tabellenletzten TSV Malente, Enis Hodaj riss nach einem 0:1-Rückstand mit zwei Energieleistungen zu zwei Toren zur 2:1-Führung das Ruder vor der drohenden Niederlage herum, Ardian Stubbla zirkelte von der Mittellinie aus dem Anstoßkreis heraus (!) den Ball in Minute 90.+4 in das leere Tor zum 3:1, als sich der Malenter Keeper Timo Stich im Kieler Strafraum befand und sein Gehäuse völlig leer war. Eine Kampfleistung des Trios.

Dustin Christophersen (PSV Neumünster): Der Innenverteidiger der Polizisten sorgte mit seinem Kopfballtor nach Pfützenreuter-Ecke für den 1:0-Derbysieg des PSV Neumünster gegen den VfR Neumünster in der Oberliga. Damit behauptet sich PSV erneut als Derbysieger und Stadtbester Verein.

Mattes Sievers (TuS Bargstedt): Mattes Sievers glänzte als zweifacher Torschütze und Vorbereiter beim 5:1-Heimsieg gehen die SG Padenstedt! „Mattes spielt eine ganz starke Saison bisher“, so sein Coach Hjalmar Krabbe! Acht Saisontreffer gelangen dem Spielstarken Mittelfeldakteur in der Verbandsliga West diese Saison!

Hier die Tore im Video:

Verbandsliga West: TuS Bargstedt - SG Padenstedt

Oliver Blazevic (SVE Comet Kiel): Der 40 jährige Angreifer wurde gegen den ASV Dersau beim Stand von 0:1 zur Pause eingewechselt. Bereits in der 47. Minute glich Blazevic aus, ehe er auch noch für den 2:1-Siegtreffer sorgte und sein Torkonto auf 12 Treffer schraubte. Damit bleibt sein Club an der Ligaspitze vor dem TSV Kronshagen in der Verbandsliga Ost.

Kevin Ferchen (Eutin 08): Kevin Ferchen sorgte beim 6:1-Kantersieg mit einem Doppelpack in der Oberliga gegen seinen Ex-Klub SV Frisia 03 Risum-Lindholm für einen gelungen Heimspielabschied von 08-Coach Lars Callsen.

Philp Bruhn (TSV Stein): Der Mittelfeldspieler agierte als Torgarant im Derby gegen den VfR Laboe und schoss zwei Tore im Nachbarschaftsduell und 3:0-Sieg seines TSVS in der Verbandsliga Ost.

Mehr News aus der Region

Alle bisherigen Helden der Woche findet ihr auf einen Blick in unserer Bildergalerie:

Ausgelassene Stimmung bei Stephanie Hofmann und ihrem Trainer Frank Weschke nach dem Siegtreffer. Die Kielerin ist die Heldin der Woche des 17.- 19. Mai. Zur Galerie
Ausgelassene Stimmung bei Stephanie Hofmann und ihrem Trainer Frank Weschke nach dem Siegtreffer. Die Kielerin ist die Heldin der Woche des 17.- 19. Mai. ©