15. April 2019 / 14:36 Uhr

Hier abstimmen: Wer wird Kiels Held der Woche?

Hier abstimmen: Wer wird Kiels Held der Woche?

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Ihr entscheidet: Wer wird Held oder Heldin der Woche?
Ihr entscheidet: Wer wird Held oder Heldin der Woche? © Getty Images
Anzeige

Welcher Amateurfußballer hat am 12. bis 14. April 2019 Besonderes geleistet? Hier könnt Ihr bis Mittwoch, 10 Uhr, abstimmen.

Anzeige
Anzeige

Herausragende Leistung, starkes Comeback, ungewöhnliche Aktion oder tolles Fair-Play: Jede Woche küren wir im Sportbuzzer Kiels Held der Woche. Vorschläge fürs aktuelle Wochenende könnt Ihr immer bis Montag, 10 Uhr, machen: per E-Mail an kiel@sportbuzzer.de. Die Abstimmung findet Ihr während der Saison immer ab dem späten Montagabend auf sportbuzzer.de/kiel. Abstimmen könnt Ihr bis Mittwochmorgen, 10 Uhr.

Auf den Gewinner jeder Woche wartet neben dem Titel "Held der Woche" außerdem eine von Flensburger Pilsener gesponserte Kiste Bier, um den Erfolg gebührend mit dem Team feiern zu können.

Die Kandidaten

Für das vergangene Wochenende stehen diese Kandidaten zur Auswahl:

Julia Catharina Dose (SSG Rot-Schwarz Kiel): Beim 12:0-Kantersieg der SSG-Oberligafrauen sorgte Dose mit einer Besonderheit für Aufsehen: mit ihren sechs Treffern markierte sie sowohl in der ersten als auch in der zwieten Hälfte jeweils einen lupenreinen Hattrick.

Marvin Schäfer (TSV Klausdorf): Der Kapitän des Landesligisten war nicht nur in puncto Einsatz ein Vorbild. Beim 2:0-Sieg in Eichede setzte Schäfer die entscheidenden spielerischen Akzente und schoss beide Tore selbst.

Niklas Knutzen (Büdesldorfer TSV): Der Büdelsdorfer Offensiv-Akteur verdiente sich beim überraschenden Auswärtssieg des abstiegsgefährdeten BTSV ein Sonderlob von Fußballobmann Rolf Bannas: "Niklas übernahm von Anfang an das Kommando und verlieh dem Spiel die nötige Struktur."

Florian Krege (TSV Kronshagen): Beim deutlichen 5:2-Erfolg, der sein Team an die Tabellenspitze der Verbandsliga Ost katapultierte, überzeugte TSV-Akteur Florian Krege als dreifacher Torschütze. Sein früher Treffer zum 1:0 in der dritten Spielminute eröffnete den Torreigen der Kronshagener.

Linus Waldeck (SV Tungendorf): Der Keeper rettete im Spitzenspiel gegen die SG Geest mit tollen Paraden den 2:1-Sieg für seines Teams. "Das hat Linus überragend gemacht", lobte SVT-Coach Marco Frauenstein seinen Torhüter.

Held der Woche: Hier abstimmen!

Mehr anzeigen

Aktuell in Kiel

Alle bisherigen Helden der Woche findet ihr auf einen Blick in unserer Bildergalerie:

Ausgelassene Stimmung bei Stephanie Hofmann und ihrem Trainer Frank Weschke nach dem Siegtreffer. Die Kielerin ist die Heldin der Woche des 17.- 19. Mai. Zur Galerie
Ausgelassene Stimmung bei Stephanie Hofmann und ihrem Trainer Frank Weschke nach dem Siegtreffer. Die Kielerin ist die Heldin der Woche des 17.- 19. Mai. ©
Anzeige

ANZEIGE: 50% auf dein Präsentations-Trainingsanzug! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Kiel
Sport aus aller Welt