19. August 2019 / 17:36 Uhr

Hier abstimmen: Wer wird Peines Held der Woche?

Hier abstimmen: Wer wird Peines Held der Woche?

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Ihr entscheidet: Wer wird Held oder Heldin der Woche?
Ihr entscheidet: Wer wird Held oder Heldin der Woche? © Getty Images
Anzeige

Welcher Amateurfußballer hat vom 16. August bis 18. August 2019 Besonderes geleistet? Hier könnt Ihr bis Mittwoch, 10 Uhr, abstimmen.

Anzeige
Anzeige

Herausragende Leistung, starkes Comeback, ungewöhnliche Aktion oder tolles Fair-Play: Jede Woche küren wir im Sportbuzzer Peines Held der Woche. Vorschläge fürs aktuelle Wochenende könnt Ihr immer bis Montag, 16 Uhr, machen: per E-Mail an peine@sportbuzzer.de. Die Abstimmung findet Ihr während der Saison immer ab dem späten Montagabend auf sportbuzzer.de/peine. Abstimmen könnt Ihr bis Mittwochmorgen, 10 Uhr.

Die Kandidaten

Für das vergangene Wochenende stehen diese Kandidaten zur Auswahl:

Markus Reiff (TSV Wendezelle) – Im Bezirksliga-Spiel beim FSV Schöningen schockte der Stürmer die Gastgeber mit zwei Toren. Die reichten gegen das starke Gastgeberteam, um einen Punkt zu erobern.

Jana Lenz (SG Vechelde/Woltorf) – Die erst 15-Jährige machte im Bezirkspokal ihr erstes Spiel auf Elferfeld gegen den Landesligisten Wahrenholz und zeigte in der Abwehr ein klasse Spiel. „Sie verlor nur zwei Zweikämpfe – und das, weil sie zweimal wegrutschte“, lobte Trainer Thorsten Bode.

Patrick Bothe (SSV Stederdorf) – In der Nachspielzeit köpfte der Abwehrrecke das 2:2 gegen Fortuna Oberg – und bescherte seinem Aufsteiger-Team damit den zweiten Punkt in der Fußball-Kreisliga.

Matthias Steinert (Viktoria Woltwiesche II) – Im Spiel in der 1. Kreisklasse gegen TSV Edemissen II war der Ü50-Oldie vorn und hinten zu finden, und als seine Mannschaft 1:4 zurücklag, stellte er mit den Toren zum 2:4 und 3:4 den Anschluss wieder her.

Nick Helwes (VfL Woltorf) – Dass die starken Wipshausener 5:6 in Woltorf verloren, daran hatte der VfLer großen Anteil. Er erzielte im Spiel der 1. Kreisklasse drei Tore.

Held der Woche: Hier abstimmen!

Mehr anzeigen

Das sind die "Helden der Woche" der Saison 2018/19 in Peine:

Woltwiesches Sven Bruns (rechts) erzielte nach einem Solo über 50 Meter den 2:1-Siegtreffer gegen Vechelde und wurde daraufhin zum Helden der Woche gewählt. Zur Galerie
Woltwiesches Sven Bruns (rechts) erzielte nach einem Solo über 50 Meter den 2:1-Siegtreffer gegen Vechelde und wurde daraufhin zum Helden der Woche gewählt. ©
Anzeige

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Peine
Sport aus aller Welt