06. Oktober 2019 / 15:00 Uhr

Hiobsbotschaft für Turbine: Kreuzbandriss bei Verteidigerin Rahel Kiwic

Hiobsbotschaft für Turbine: Kreuzbandriss bei Verteidigerin Rahel Kiwic

Stephan Henke
Märkische Allgemeine Zeitung
Zweikampf, Spielszene, Duell, duel, tackle, tackling, Dynamik, Action,  Rahel Kiwic (Potsdam, 25) Karoline Kohr (Köln, 13), Fussball, Flyeralarm Frauen-Bundesliga, 1. FC Köln - 1.FFC Turbine Potsdam, Köln, 13.09.2019, Foto: Jan Kuppert, DFB REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS AS IMAGE SEQUENCES AND/OR QUASI-VIDEO.
Turbines Innenverteidigerin Rahel Kiwic riss sich beim Spiel der Schweizer Nationalmannschaft am Freitag das Kreuzband. © Jan Kuppert
Anzeige

Frauen-Bundesliga: Innenverteidigerin Rahel Kiwic erleidet im Spiel der Schweizer Nationalmannschaft einen Kreuzbandriss im rechten Knie. Damit dürfte die 28-Jährige rund ein halbes Jahr ausfallen.

Anzeige
Anzeige

Hiobsbotschaft für Turbine Potsdam: Der Frauen-Bundesligist muss in den kommenden Monaten auf Innenverteidigerin Rahel Kiwic verzichten. Die 28-Jährige riss sich beim Spiel der Schweizer Nationalmannschaft gegen Litauen (3:0) am vergangenen Freitag das Kreuzband im rechten Knie. Das teilte Turbine am Sonntag mit.

Vor dem Kreuzbandriss ein Tor

Kiwic hatte in der 66. Minute des Spiels noch selbst das 3:0 geschossen, ehe sie sich kurz vor Schluss verletzt ausgewechselt werden musste, nachdem sie sich bei einem Zweikampf das Knie verdreht hatte. Bei einer MRT-Untersuchung am Samstag in Genf wurde dann der Kreuzbandriss diagnostiziert.

In Bildern: Das ist der Kader des Bundesligisten 1. FFC Turbine Potsdam.

<b>Torhüterin:</b> Zala Mersnik, 07.06.2001, im Team seit 2019. Zur Galerie
Torhüterin: Zala Mersnik, 07.06.2001, im Team seit 2019. © Mediengruppe Thiel/Jennifer Schröder
Anzeige

Damit vergrößert sich das Lazarett der Turbinen weiter. Stürmerin Adriana Mori riss sich in der Vorbereitung ebenfalls das Kreuzband, Stürmerin Dina Orschmann ereilte das selbe Schicksal Mitte August. Üblich sind bei einem Kreuzbandriss eine Ausfallzeit von rund einem halben Jahr. Turbine empfängt nach der Länderspielpause am kommenden Sonntag (14 Uhr) den SC Freiburg.

ANZEIGE: 50% auf dein Winter-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt