02. Mai 2016 / 18:43 Uhr

Hiromu Watahiki verlängert beim 1. FC Lok bis Juni 2018

Hiromu Watahiki verlängert beim 1. FC Lok bis Juni 2018

Paula Drope
SPORTBUZZER-Nutzer
Hiromu Watahiki hat seinen Vertrag bei 1. FC Lokomotive Leipzig verlängert. USER-BEITRAG
Hiromu Watahiki hat seinen Vertrag bei 1. FC Lokomotive Leipzig verlängert. © Christian Modla
Anzeige

Sein Vertrag läuft nun bis zum 30. Juni 2018 - nicht zuletzt wegen der Fans.

Anzeige

Hiromu Watahiki hat seinen Vertrag bei 1. FC Lokomotive Leipzig verlängert. Der Verein teilte mit, dass der 28-Jährige nun mindestens bis zum 30. Juni 2018 bleiben wird. Der defensive Mittelfeldspieler bestritt bisher 35 Oberliga-Partien und erziele darin drei Tore. Watahiki sagte, er fühle sich wohl bei Lok: „Diese positiven Gefühle sind auch ein Grund für meine Verlängerung. Ich bin absolut zufrieden mit meiner Situation“.

Neben dem positiven Klima im Team seien auch die Fans ein Grund dafür, dass er bei Lok bleiben will. Sie würden Gänsehaut bei ihm auslösen, so Watahiki. Auch Trainer Heiko Scholz freute sich über die Vertragsverlängerung: „Hiro ist ein absoluter Leistungsträger“. Das nächste Spiel bestreitet Lok am 4. Mai um 18 Uhr auswärts bei der BSG Wismut Gera.