27. Januar 2019 / 14:53 Uhr

Historischer Sieg: Deutscher Josef Ferstl gewinnt Super-G von Kitzbühel

Historischer Sieg: Deutscher Josef Ferstl gewinnt Super-G von Kitzbühel

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Sensations-Erfolg: Der Deutsche Josef Ferstl hat den Super-G auf der Streif in Kitzbühel gewonnen.
Sensations-Erfolg: Der Deutsche Josef Ferstl hat den Super-G auf der Streif in Kitzbühel gewonnen. © dpa
Anzeige

Was für ein Triumph: Der deutsche Ski-Rennfahrer Josef Ferstl hat den Super-G auf der Streif in Kitzbühel gewonnen. Sein Vater Sepp gewann genau vor 40 Jahren die Abfahrt in Kitzbühel.

Anzeige

Josef Ferstl hat beim Super-G von Kitzbühel einen historischen Sieg erreicht. Der Skirennfahrer gewann als erster Deutscher überhaupt bei einem Weltcup-Super-G auf der Streif. Ein Jahr nach dem Abfahrts-Coup seines derzeit verletzten Teamkollegen Thomas Dreßen verwies Ferstl den Franzosen Johan Clarey (+0,08 Sekunden) und dem Südtiroler Dominik Paris (+0,10) auf die weiteren Plätze.

Anzeige

Ferstl, dessen Vater Sepp vor genau 40 Jahren in Kitzbühel die Abfahrt gewonnen hatte, darf sich über seinen zweiten Weltcup-Sieg freuen.

Olympia 2018: Alle Goldmedaillen-Gewinner

Laura Dahlmeier gewann in Pyeongchang schon zwei Goldmedaillen. Aber wie sieht's mit den anderen Olympiasiegern aus? Der SPORTBUZZER gibt einen Überblick über die bisherigen Gewinner. Zur Galerie
Laura Dahlmeier gewann in Pyeongchang schon zwei Goldmedaillen. Aber wie sieht's mit den anderen Olympiasiegern aus? Der SPORTBUZZER gibt einen Überblick über die bisherigen Gewinner. ©

Weitere Informationen folgen!