23. Oktober 2018 / 10:27 Uhr

Champions-League-Konferenz im Liveticker mit Hoffenheim, Real Madrid und der Ronaldo-Rückkehr

Champions-League-Konferenz im Liveticker mit Hoffenheim, Real Madrid und der Ronaldo-Rückkehr

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Hoffenheims Reiss Nelson
 (l.), Reals Gareth Bale (M.) und Juves Cristiano Ronaldo stehen in der Champions League vor wichtigen Spielen.
Hoffenheims Reiss Nelson (l.), Reals Gareth Bale (M.) und Juves Cristiano Ronaldo stehen in der Champions League vor wichtigen Spielen. © Getty Images/Montage
Anzeige

Die TSG 1899 Hoffenheim hat in der Champions League noch nicht gewonnen. Jetzt soll ein Erfolg gegen Olympique Lyon her. Am Dienstagabend muss zudem Real Madrid gegen Viktoria Pilsen gewinnen. Cristiano Ronaldo steht beim Duell zwischen Manchester United und Juventus Turin im Fokus. Verfolgt die Champions-League-Spiele in der Konferenz im SPORTBUZZER-Liveticker.

Anzeige

Im dritten Anlauf will die TSG 1899 Hoffenheim endlich den ersten Sieg in der Champions League landen. Der Neuling fordert am Dienstag (21 Uhr/So könnt ihr das Spiel live sehen!) in Sinsheim Olympique Lyon aus dem Land des Fußball-Weltmeisters - und steht unter Erfolgsdruck.

Im Trikot von Manchester United reifte Cristiano Ronaldo einst zum Weltfußballer, bei seiner Rückkehr nach Old Trafford will er nun nicht nur Ex-Coach José Mourinho seine anhaltende internationale Klasse beweisen. Nachdem der 33-jährige Portugiese in seinem ersten Champions-League-Spiel für Juventus Turin gegen Valencia nach einer Tätlichkeit die Rote Karte gesehen hatte, wird sein Einsatz am Dienstagabend sehnlichst erwartet - so könnt ihr das Spiel live sehen!

Bei Real Madrid steht Trainer Julen Lopetegui nach fünf Spielen in Serie ohne Sieg mächtig unter Druck. Für ihn ist das Match gegen Pilsen ein Schicksalsspiel, schreiben Medien in Spanien. „Wir werden kämpfen“, versprach Lopetegui.

Hier live: Die Champions-League-Konferenz im Liveticker