14. März 2019 / 20:46 Uhr

Holstein Kiel: Bei Aufstieg will Hamburger SV David Kinsombi verpflichten

Holstein Kiel: Bei Aufstieg will Hamburger SV David Kinsombi verpflichten

Andrè Haase
Kieler Nachrichten
David Kinsombi steht scheinbar beim Hamburger SV hoch im Kurs.
David Kinsombi steht scheinbar beim Hamburger SV hoch im Kurs. © Paar
Anzeige

23-jähriger Störche-Kapitän gilt als Top-Kandidat bei den Rothosen

Anzeige
Anzeige

Droht Zweitligist Holstein Kiel am Saisonende der Abgang von Kapitän David Kinsombi? Nach Angaben des "Hamburger Abendblatt" steht der 23- Jährige hoch im Kurs beim Hamburger SV. Voraussetzung ist ein Aufstieg des HSV in die Bundesliga. Kinsombi soll die Position des 20-jährigen Orel Mangala übernehmen, der nach seiner Leihe zum VfB Stuttgart zurückkehrt.

Laut HSV-Sportvorstand Ralf Becker sei Kinsombi die Königslösung. Momentan laboriert Kinsombi noch an den Folgen eines Schienbeinbruchs, den er sich im Trainingslager in Oliva Nova zugezogen hat. Der Mittelfeldmotor steht bei den Störchen noch bis 2021 unter Vertrag.

Aus dem Abendblatt:

Bei Holstein Kiel wurde aus dem talentierten Abwehr- schnell ein begehrter Mittelfeldmann. Entscheidung wird wohl erst im Mai fallen.

Am Montagabend waren die Scheinwerfer nach langer Zeit mal wieder auf David Kinsombi gerichtet. Der derzeit verletzte Kieler lächelte in die Kameras und umfasste die ihm gerade überreichte Trophäe fest mit beiden Händen. „Schleswig-Holsteins Fußballer des Jahres 2018“, stand auf dem Plexiglas-Pokal geschrieben, dazu ein kleines Bild eines Fußballers beim Fallrück­zieher. „Für mich ist das die erste Ehrung dieser Art. So eine persönliche Auszeichnung ist etwas Besonderes“, sagte Kinsombi, schwarzes Longsleeve, helle Hose, im ohnehin eher schmucklosen Druckzentrum des SHZ-Verlags am Montagabend in Büdelsdorf im Kreis Rendsburg-Eckernförde.

Was Kinsombi nicht sagte: Möglicherweise könnte schon auf dem nächsten Pokal „Hamburger Sportler des Jahres“ stehen. Wie das Abendblatt erfuhr, ist der 23 Jahre alte Kinsombi Top-Kandidat, um den zum Saisonende nach Stuttgart zurückkehrenden Orel Mangala als Mittelfeldchef vor der Abwehr zu ersetzen. Mangala soll nach Informationen der „Sportbild“ seinen VfB-Vertrag kürzlich sogar bis 2023 verlängert haben. Intern sollen sich die HSV-Verantwortlichen rund um Sportchef Ralf Becker, die gestern Vormittag Vorstandssitzung hatten, allerdings längst auf Kinsombi als Königslösung für die kommende Saison geeinigt haben.

Es gibt einen Haken

Einziger Haken: Der erhoffte Aufstieg des HSV wäre Pflicht für die Verpflichtung des jüngsten Kapitäns der Zweiten Liga, der derzeit an den Folgen eines Schienbeinbruchs laboriert. Und weil die Ligazugehörigkeit wohl frühestens erst Mitte Mai feststeht, wird es bis dahin auch keine endgültige Entscheidung über einen Transfer des Wunsch-Mangala-Nachfolgers geben.

Der Saisonverlauf von Holstein Kiel in der Zweitliga-Spielzeit 2018/19.

1. Spieltag: Holstein Kiel startet mit einem Paukenschlag in die Saison und gewinnt beim Hamburger SV mit 3:0. Die Tore für die Störche erzielen Jonas Meffert (56.), David Kinsombi (78.) und Mathias Honsak (90.+3). Zur Galerie
1. Spieltag: Holstein Kiel startet mit einem Paukenschlag in die Saison und gewinnt beim Hamburger SV mit 3:0. Die Tore für die Störche erzielen Jonas Meffert (56.), David Kinsombi (78.) und Mathias Honsak (90.+3). ©
Anzeige
Weitere News zu Holstein Kiel

Diese Spieler haben Holstein Kiel in der Vergangenheit geprägt:

David Kinsombi war einer der überraschenden Akteuren der Erfolgssaison 2017/18. Der Mittelfeldspieler wurde in der Saison 17/18 ablösefrei vom Karlsruher SC verpflichtet und agierte für die KSV in 55 Spielen. Kinsombi wechselte für 3 Mio Euro zur kommenden Saison zum Liga-Konkurrenten HSV. Zur Galerie
David Kinsombi war einer der überraschenden Akteuren der Erfolgssaison 2017/18. Der Mittelfeldspieler wurde in der Saison 17/18 ablösefrei vom Karlsruher SC verpflichtet und agierte für die KSV in 55 Spielen. Kinsombi wechselte für 3 Mio Euro zur kommenden Saison zum Liga-Konkurrenten HSV. ©

ANZEIGE: 50% Rabatt auf 5-teiliges Trainingsset! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Kiel
Sport aus aller Welt