19. September 2018 / 19:36 Uhr

Holstein Kiel: Benjamin Girth wieder im Training

Holstein Kiel: Benjamin Girth wieder im Training

Andrè Haase
Kieler Nachrichten
Kurze Ansprache vor dem Training am Mittwochnachmittag.
Kurze Ansprache vor dem Training am Mittwochnachmittag. © Andrè Haase
Anzeige

Das Training am Mittwoch: Jonas Meffert, Steven Lewerenz, Mathias Honsak und Dominik Reimann fehlten.

Anzeige
Anzeige

Am Mittwoch vor dem Heimspiel gegen den VfL Bochum (Sonnabend, 13 Uhr im Holstein Stadion) bat KSV-Chefcoach Tim Walter seine Profis um 10.15 Uhr und 15.30 Uhr zum Training. Während am Vormittag in Gruppen (Abwehr, Mittelfeld und Angriff) gearbeitet wurde, stand am Nachmittag Teamtraining auf dem Plan.

Holstein Kiel: Das Training am Mittwoch

Kurze Ansprache vor der Nachmittagseinheit am Mittwoch. Zur Galerie
Kurze Ansprache vor der Nachmittagseinheit am Mittwoch. ©

Nicht dabei waren Steven Lewerenz (Rücken), Aaron Seydel (Ferse), Dominik Reimann (private Gründe), Jonas Meffert und Mathias Honsak (beide angeschlagen). Angreifer Benjamin Girth (muskuläre Probleme) absolvierte mit Fitnesscoach Timm Sörensen eine individuelle Einheit, während Masaya Okugawa nach dem gestrigen Zusammenprall mit Dominik Schmidt nur ein leichtes Lauftraining abhielt.

Torwarttraining am Mittwoch

Wer steigt auf? Wer steigt ab?

Welche Stadien der 2. Bundesliga erkennst Du von oben?

Welche Stadien der 2. Bundesliga erkennt ihr? Macht mit bei der <b>SPORT</b>BUZZER-Challenge!  Zur Galerie
Welche Stadien der 2. Bundesliga erkennt ihr? Macht mit bei der SPORTBUZZER-Challenge!  ©

Die aktuellen TOP-THEMEN
Sport aus Kiel
Sport aus aller Welt