08. Januar 2019 / 12:02 Uhr

Holstein Kiel: David Kinsombi und Janni Serra steigern ihren Marktwert

Holstein Kiel: David Kinsombi und Janni Serra steigern ihren Marktwert

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Janni Serra und David Kinsombi zählten zu den Aktivposten im Team von Holstein Kiel und konnten durch beständige Leistungen ihren Marktwert weiter steigern.
Janni Serra und David Kinsombi zählten zu den Aktivposten im Team von Holstein Kiel und konnten durch beständige Leistungen ihren Marktwert weiter steigern. © Uwe Paesler
Anzeige

Unter den fünf Akteuren, die nun den größten Sprung machen konnten, befinden sich zwei Spieler des Fußball-Zweitligisten Holstein Kiel.

Anzeige

504 Fußball-Profis wurden am Dienstagmittag vom Portal transfermarkt.de mit neuen Martkwerten ausgestattet. Dabei wurden auch die Marktwerte der 2.Bundesliga analysiert. Unter den fünf wertvollsten Akteuren befinden sich vier Spieler des 1. FC Köln und einer des Hamburger Sportvereins. Beim Fußball-Zweitlisten Holstein Kiel führt David Kinsombi das mannschaftsinterne Ranking der Topwerte an.

Anzeige

Die Top-Werte der 2. Liga:

1. Hector 12,5 Mio  (vorher: 15 Mio)
2. Modeste 9 Mio  (16 Mio)
3. Santos 7,5 Mio (5 Mio)
4. Horn 7 Mio  (7 Mio)
5. Meré 7 Mio  (7 Mio)

Die Marktwerte der Spieler von Holstein Kiel - Die TOPWERTE (Stand: 08.01.2019, Quelle: transfermarkt.de)

David Kinsombi: 3 Mio. (vorher: 1,25 Mio.) Zur Galerie
David Kinsombi: 3 Mio. (vorher: 1,25 Mio.) ©

Besonders deutlich steigern konnten zwei Akteure von Fußball-Zweitligist Holstein Kiel ihren Marktwert. Sowohl Kapitän David Kinsombi als auch Neuzugang Janni Serra schafften den Sprung in die Top 5 der 2. Liga.


Die Gewinner der 2. Liga:

Klement 2,5 Mio (1 Mio)
Kinsombi 3 Mio (1,25 Mio)
Serra 2 Mio (750.000)
Bates 2 Mio (900.000)
Krüger 400.000 (100.000 – größte Steigerung in %)

Die Marktwerte der Spieler von Holstein Kiel - Die GEWINNER (Stand: 08.01.2019, Quelle: transfermarkt.de)

Janni Serra: 2 Mio. (zuvor: 750.000) Zur Galerie
Janni Serra: 2 Mio. (zuvor: 750.000) ©

Bei den deutlichsten Verlusten ist Holstein Kiel nicht in den Top 5 vertreten. Dennoch gab es auch bei den Störchen Verlierer. So mussten beispielsweise Dominic Peitz und Fußballgott Patrick Herrmann aufgrund ihrer geringeren Einsatzzeiten Abwertungen hinnehmen.

Die Verlierer der 2. Liga:

Modeste 9 Mio (16 Mio)
Kirchhoff 500.000 (2 Mio – größte Abwertung in %)
Arp 4 Mio (7,5 Mio)
Koziello 2 Mio (4 Mio)
Diekmeier 800.000 (1,5 Mio)

Die Marktwerte der Spieler von Holstein Kiel - Die VERLIERER (Stand: 08.01.2019, Quelle: transfermarkt.de)

Masaya Okugawa: 550.000 (zuvor: 700.000) Zur Galerie
Masaya Okugawa: 550.000 (zuvor: 700.000) ©
Mehr zu Holstein Kiel

Der Saisonverlauf von Holstein Kiel in der Zweitliga-Spielzeit 2018/19.

1. Spieltag: Holstein Kiel startet mit einem Paukenschlag in die Saison und gewinnt beim Hamburger SV mit 3:0. Die Tore für die Störche erzielen Jonas Meffert (56.), David Kinsombi (78.) und Mathias Honsak (90.+3). Zur Galerie
1. Spieltag: Holstein Kiel startet mit einem Paukenschlag in die Saison und gewinnt beim Hamburger SV mit 3:0. Die Tore für die Störche erzielen Jonas Meffert (56.), David Kinsombi (78.) und Mathias Honsak (90.+3). ©

Hier gibt es die Marktwerte-Update der HSV-Spieler