10. Dezember 2021 / 20:24 Uhr

Holstein Kiel II ist spielfrei

Holstein Kiel II ist spielfrei

Jan-Phillip Wottge
Kieler Nachrichten
Szene vom letzten Spieltag: Holsteins Kapitän Tim Siedschlag (re.) setzt sich im Luftkampf gegen Paulis Aurel Loubongo-M`Boungou (li.) durch.
Szene vom letzten Spieltag: Holsteins Kapitän Tim Siedschlag (re.) setzt sich im Luftkampf gegen Paulis Aurel Loubongo-M`Boungou (li.) durch. © Jan-Phillip Wottge
Anzeige

Das Regionalligaauswärtsspiel von Holstein Kiel II bei Eintracht Norderstedt am Sonntag um 14 Uhr fällt aus. Der Grund: Der Platz im Edmund-Plambeck-Stadion ist nach den Regenfällen der vergangenen Tage unbespielbar.

Während die Jungstörche bereits fix für die Meisterrunde qualifiziert sind, wäre das Spiel für Tabellensiebten aus Norderstedt der Griff nach dem Strohhalm gewesen. Für Holstein II geht es nach dem spielfreien Wochenende am 17. Dezember (19 Uhr) mit dem Derby beim VfB Lübeck weiter.