09. März 2019 / 15:05 Uhr

Holstein Kiel in Noten: Die Einzelkritik gegen den SV Darmstadt 98

Holstein Kiel in Noten: Die Einzelkritik gegen den SV Darmstadt 98

Andrè Haase
KSV-Keeper Kenneth Kronholm musste in Darmstadt dreimal hinter sich greifen.
KSV-Keeper Kenneth Kronholm musste in Darmstadt dreimal hinter sich greifen. © Paesler
Anzeige

Holstein Kiel trat am Sonnabend vor 10210 Zuschauern im Merck-Stadion am Böllenfalltor beim SV Darmstadt 98 an: Doch welcher Akteur von den Störchen verdiente sich die Bestnote bei der 2:3-Niederlage? Der SPORTBUZZER hat die Bewertungen zusammengetrage.

Anzeige
Anzeige

Zweitligist Holstein Kiel hat am Sonnabendnachmittag im Merck-Stadion am Böllenfalltor vor 10210 Zuschauern gegen den SV Darmstadt mit 2:3 verloren. Die Treffer für die Kieler erzielten Mathias Honsak (33.) und Alex Mühling per Handelfmeter (64.). Für die Lilien waren Marvin Mehlem (19.), Serdar Dursun (42.) und Marcel Franke (62.) erfolgreich. Zudem kassierte Jonas Meffert (61.) Gelb-Rot.

Benotung der Spieler von Holstein Kiel bei der Niederlage in Darmstadt

Kenneth Kronholm. Note 4. Sah bei dem ersten Gegentor unglücklich aus. Undankbares Spiel für einen Torhüter. Zur Galerie
Kenneth Kronholm. Note 4. Sah bei dem ersten Gegentor unglücklich aus. Undankbares Spiel für einen Torhüter. ©
Anzeige

Stimmt ab! Welche Note gibst du den Holstein-Spielern?

Mehr anzeigen

Mehr zu Darmstadt 98 - Holstein Kiel

Bilder von der Zweitliga-Partie zwischen Darmstadt 98 und Holstein Kiel

Kiels Trainer Tim Walter gut gelaunt vor dem Anpfiff der Partie. Zur Galerie
Kiels Trainer Tim Walter gut gelaunt vor dem Anpfiff der Partie. ©

ANZEIGE: #GABFAF-T-Shirt plus gratis Gymbag! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Kiel
Sport aus aller Welt