10. Januar 2019 / 07:20 Uhr

Holstein Kiel in Spanien: Der Donnerstag in Opas Liveblog

Holstein Kiel in Spanien: Der Donnerstag in Opas Liveblog

Andrè Haase
KSV-Keeper Kenneth Kronholm fliegt durch seinen Kasten.
KSV-Keeper Kenneth Kronholm fliegt durch seinen Kasten. © Uwe Paesler
Anzeige

Entwarnung bei Kingsley Schindler - Kiel heute Nachmittag im Test gegen Gent - Störche-Experte Andreas Geidel berichtet aus dem Trainingslager in Oliva Nova

Anzeige
Anzeige

Dominic Peitz vor Vertragsauflösung?

Holstein Kiel verliert 1:6 gegen KAA Gent

News und Infos rund um den Donnerstag von Holstein-Experte Andreas Geidel

Der Donnerstag in Bildern

Aufwärmphase. Zur Galerie
Aufwärmphase. ©
Anzeige

Entwarnung bei Holstein: Schindler erlitt „nur“ Prellung

Offensiv-Waffe Kingsley Schindler hat sich bei einem Zusammenprall im Training am Mittwochnachmittag lediglich eine schmerzhafte Prellung am rechten Oberschenkel zugezogen. Das bestätigte am Donnerstagvormittag Mannschaftsarzt Dr. Martin Mrugalla im Trainingslager im spanischen Oliva Nova.„Es gibt zwar eine leichte Einblutung, aber das ist aber keine langwierige Geschichte“, so Mrugalla. Ein Einsatz im 4-Mal-30-Minuten-Test gegen KAA Gent am Donnerstag (14.30 Uhr) sei aber ausgeschlossen. Wie auch bei Aaron Seydel (Fersenreizung), Jonas Meffert (Kniereizung), Franck Evina (Aufbau nach Muskelfaserriss) und Timon Weiner (Schulterprellung).

Holstein-Sportdirektor Fabian Wohlgemuth sagte am Rande der Vormittagseinheit, dass bis zum Ende des Camps in Spanien am kommenden Montag kein neuer Spieler das Störche-Aufgebot bereichern werde.

Holstein-Experte Andreas Geidel

Fahrraddiebe beim Holstein-Training? :-)

Wie schwer ist der King verletzt?

Bildermix aus dem Trainingslager

Franck Evina dreht einsam seine Runden auf dem Trainingsplatz. Zur Galerie
Franck Evina dreht einsam seine Runden auf dem Trainingsplatz. ©
Mehr zu Holstein Kiel

Der Saisonverlauf von Holstein Kiel in der Zweitliga-Spielzeit 2018/19.

1. Spieltag: Holstein Kiel startet mit einem Paukenschlag in die Saison und gewinnt beim Hamburger SV mit 3:0. Die Tore für die Störche erzielen Jonas Meffert (56.), David Kinsombi (78.) und Mathias Honsak (90.+3). Zur Galerie
1. Spieltag: Holstein Kiel startet mit einem Paukenschlag in die Saison und gewinnt beim Hamburger SV mit 3:0. Die Tore für die Störche erzielen Jonas Meffert (56.), David Kinsombi (78.) und Mathias Honsak (90.+3). ©

ANZEIGE: #GABFAF-Hoodie für 20 Euro! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Kiel
Sport aus aller Welt