18. April 2018 / 14:02 Uhr

Holstein Kiel: Ralf Becker bezieht Stellung zur Trainerfrage

Holstein Kiel: Ralf Becker bezieht Stellung zur Trainerfrage

Andrè Haase
Kieler Nachrichten
Ralf Becker (re.) stand den Medienvertretern am Mittwoch nach dem Training Rede und Antwort.
Ralf Becker (re.) stand den Medienvertretern am Mittwoch nach dem Training Rede und Antwort. © Andrè Haase
Anzeige

„Erst wenn die Punktrunde vorbei ist, werden wir uns zum Thema Anfang-Nachfolger äußern", so Ralf Becker, Geschäftsführer Sport.

Markus Anfang, Cheftrainer des noch berechtigt vom Bundesliga-Aufstieg träumenden Fußball-Zweitligisten Holstein Kiel, wechselt im Sommer zum designierten Erstliga-Absteiger 1. FC Köln. Wer wird sein Nachfolger? Reflexartig ploppen Namen der möglichen Kandidaten auf. Nur das obligatorische Spielchen für die Fans? Oder steckt doch mehr dahinter, wie viele bei Christian Titz (47, HSV) oder Hannes Wolf (37, zuletzt VfB Stuttgart) vermuten?

Anzeige

Holstein Kiel: Das Mittwoch-Training

Holstein Kiel: Das Mittwoch-Training Zur Galerie
Holstein Kiel: Das Mittwoch-Training ©
News zu Holstein Kiel

Diese Trainer könnten Holstein Kiel übernehmen

Markus Anfang verlässt Holstein Kiel mit Ziel 1. FC Köln. Aber wer folgt auf den 43-jährigen Erfolgstrainer, der die Kieler an den Rand der Bundesliga führte? Der <b>SPORT</b>BUZZER hat die bisherigen Kandidaten in einer Bildergalerie zusammengefasst. Zur Galerie
Markus Anfang verlässt Holstein Kiel mit Ziel 1. FC Köln. Aber wer folgt auf den 43-jährigen Erfolgstrainer, der die Kieler an den Rand der Bundesliga führte? Der SPORTBUZZER hat die bisherigen Kandidaten in einer Bildergalerie zusammengefasst. ©

Ralf Becker, als Geschäftsführer Sport der Störche maßgeblich zuständig für die Einstellung des neuen Coaches, sagte am Mittwoch: „Erst wenn die Punktrunde vorbei ist, werden wir uns zum Thema Anfang-Nachfolger äußern.“ Das von Becker skizzierte Anforderungsprofil schließt einige Fußballlehrer schon einmal grundsätzlich aus: „Es gibt viele Trainer-Talente, trotzdem ist die Sache nicht ganz so einfach. Wir haben vor 20 Monaten vor dem Antritt von Markus Anfang ein Anforderungsprofil erstellt. Und das hat ja bekanntlich ganz gut geklappt.“ Eine Aussage, die bedeutet, dass der Holstein-Trainer für die Saison 2018/19 wohl eher aus der Riege der Nachwuchscoaches stammen dürfte.

[Anzeige] Alle Spiele der Fußball WM live und exklusiv in der Konferenz bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.