06. Mai 2019 / 07:38 Uhr

Holstein Kiel: Sorge um Janni Serra

Holstein Kiel: Sorge um Janni Serra

Marco Nehmer
Kieler Nachrichten
Holstein Kiel bangt um Janni Serra: Im Spiel gegen den MSV Duisburg musste der 21-Jährige von Sebastian Süss gestützt vom Platz getragen werden.
Holstein Kiel bangt um Janni Serra: Im Spiel gegen den MSV Duisburg musste der 21-Jährige von Sebastian Süss gestützt vom Platz getragen werden. © Uwe Paesler
Anzeige

Janni Serra verletzte sich im Spiel gegen den MSV Duisburg am Knie. Eine genaue Diagnose steht für den 21-jährigen Stürmer von Holstein Kiel noch aus.

Anzeige
Anzeige

Die Störche bangen um Janni Serra. Der Juniorennationalstürmer verdrehte sich in der Nachspielzeit gegen Duisburg böse das Knie, musste nach einem Zusammenprall mit schmerzverzerrtem Gesicht vom Platz getragen werden, konnte nicht mehr auftreten. Nun droht ein längerfristiger Ausfall, der für Serra im schlimmsten Fall nicht nur das Saison-Aus bedeuten würde: Im Sommer steht für ihn die U21-EM an. Die genaue Diagnose steht noch aus.

Mehr zu Holstein Kiel

Bilder von der Zweitliga-Partie zwischen Holstein Kiel und dem MSV Duisburg

Kiels Co-Trainer Rainer Ulrich (li.) ist im Gespräch mit MSV-Trainer Torsten Lieberknecht. Zur Galerie
Kiels Co-Trainer Rainer Ulrich (li.) ist im Gespräch mit MSV-Trainer Torsten Lieberknecht. ©
Anzeige

ANZEIGE: 50% auf dein Präsentations-Trainingsanzug! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Kiel
Sport aus aller Welt