10. August 2020 / 22:19 Uhr

Holstein Kiel: Wo spielen die Aufstiegshelden der Saison 2016/17 heute?

Holstein Kiel: Wo spielen die Aufstiegshelden der Saison 2016/17 heute?

Andrè Haase
Kieler Nachrichten
Wo spielen die Aufstiegshelden der Saison 2016/17 heute?
Wo spielen die Aufstiegshelden der Saison 2016/17 heute? © Uwe Paesler
Anzeige

Mittelfeldmotor Alexander Mühling ist der einzige Akteur im aktuellen Kader - Tammo Harder kickt nur noch in der Kreisliga

Anzeige

Im Mai 2017 war es endlich soweit. Mit einem 1:0-Auswärtssieg, dank des Treffers von Marvin Ducksch, bei der SG Sonnenhof Großaspach war nach 36 Jahren die Rückkehr in die 2. Bundesliga für die Kieler Störche perfekt. Doch was machen die Aufstiegshelden heute? Wo spielen sie derzeit?. Lediglich KSV-Mittelfeldmotor Alexander Mühling steht noch aktuell im Kader des Zweitligisten.

Anzeige

Torhüter:

Kenneth Kronholm: 34 Jahre, wechselte im Mai 2019 zu Chicago Fire FC, Vertrag bis 31. Dezember 2021.

Robin Zentner: 25 Jahe, wechselte im Juni 2017 zurück zum FSV Mainz 05, Vertrag bis 30. Juni 2023.

Bernd Schipmann: 26 Jahre, wechselte im Juli 2018 zum heutigen Regionalligisten Rot Weiß Ahlen, Vertrag bis 30. Juni 2021.

Abwehrspieler:

Rafael Czichos: 30 Jahre, wechselte im Juli 2018 zum 1. FC Köln, Vertrag bis 30. Juni 2022.

Dominik Schmidt: 33 Jahre, seit Juli 2020 vereinslos.

Niklas Hohenender: 33 Jahre, wechselte im Juli 2018 zum Chemnitzer FC, Vertrag bis 30. Juni 2022.

Eidur Aron Sigubjörnsson: 30 Jahre, wechselte bereits im Mai 2017 zu Valur Reykjavik, Vertrag bis 16. Oktober 2021.

Christopher Lenz: 25 Jahre, wechselte im Juni 2018 zurück zu Union Berlin, Vertrag bis 30. Juni 2021.

Arne Sicker: 23 Jahre, wechselte im Juli 2019 zum MSV Duisburg, Vertrag bis 30. Juni 2022.

Patrick Kohlmann: 37 Jahre, Karriereende im Juni 2017, Co-Trainer bei den Störchen.

Patrick Herrmann: 32 Jahre, wechselte im Januar 2019 zum SV Darmstadt 98, Vertrag bis 30. Juni 2021.

Mittelfeldspieler:

Dominic Peitz: 35 Jahre, wechselte im Januar 2019 zum FSV Mainz 05 II, Karriereende im Juni 2020, seit Juli Direktor des NLZ bei der KSV Holstein.

Evans Nyarko: 28 Jahre, wechselte im Januar 2017 zum SV Wehen Wiesbaden, seit Januar 2019 beim Regionalligisten Eintracht Norderstedt, Vertrag bis 30. Juni 2021.

Alexander Mühling: 27 Jahre, Vertrag bei Holstein Kiel bis 30. Juni 2023.

Luca Dürholtz: 26 Jahre, wechselte im Juli 2018 zum Regionalligisten SV Elversberg, Vertrag bis 30. Juni 2021.

Dominick Drexler: 30 Jahre, wechselte am 1. Juli 2018 nach Dänemark zum FC Midtjylland, um am 20. Juli zum 1. FC Köln zu gehen, Vertrag bis 30. Juni 2022.

Joel Gerezgiher: 24 Jahre, wechselte im Juli 2018 zur SG Sonnenhof Großaspach, Vertrag bis 30. Juni 2022.

Tim Siedschlag: 32 Jahre, seit Juli 2018 in der U23 der Kieler Störche.

Milad Salem: 32 Jahre, wechselte im Januar 2017 zum FSV Frankfurt, im Juli 2017 ging es weiter zum SV Elversberg, im Juli 2019 zu Eintracht Trier, seit Juli 2020 beim Regionalligisten FC Gießen, Vertrag bis 30. Juni 2021.

Finn Wirlmann: 24 Jahre, wechselte im Juli 2017 zum Regionalligisten SC Weiche Flensburg 08, Vertrag bis 30. Juni 2021.

Stimmt ab! Wer macht das Rennen in der Fußball-Landesliga Mitte?

Mehr anzeigen

Diese Spieler haben Holstein Kiel in der Vergangenheit geprägt:

Dmitrijus Guscinas spielte zwar auch in Paderborn, Osnabrück, Koblenz und an der Seite von Mario Gomez bei VfB Stuttgart II, aber den nachhaltigsten Eindruck hat der Stürmer bei Holstein Kiel hinterlassen. Während seiner zwei Aufenthalte in Kiel (1999-2003 und 2007-2010) erzielte Guscinas 85 Tore in 210 Spielen. Zur Galerie
Dmitrijus Guscinas spielte zwar auch in Paderborn, Osnabrück, Koblenz und an der Seite von Mario Gomez bei VfB Stuttgart II, aber den nachhaltigsten Eindruck hat der Stürmer bei Holstein Kiel hinterlassen. Während seiner zwei Aufenthalte in Kiel (1999-2003 und 2007-2010) erzielte Guscinas 85 Tore in 210 Spielen. ©

Angreifer:

Steven Lewerenz: 29 Jahre, wechselte im Januar 2019 zum 1. FC Magdeburg, im Oktober 2019 dann nach Belgien zu Royal Excelsior Virton, im Januar 2020 dann zu Viktoria Köln, Vertrag bis 30. Juni 2021.

Manuel Schwenk (ehemals Janzer): 28 Jahre, wechselte im August 2018 zu Eintracht Braunschweig, Vertrag bis 30. Juni 2021.

Kingsley Schindler: 27 Jahre, wechselte im Juli 2019 zum 1. FC Köln, Vertrag bis 30. Juni 2023, seit August 2020 für ein Jahr an Hannover 96 ausgeliehen.

Rene Guder: 25 Jahre, wechselte im August 2017 zum Regionalligisten SC Weiche Flensburg 08, im Juli 2018 ging es weiter zum SV Wehen Wiesbaden, im Januar 2019 dann zum SV Meppen, Vertrag bis 30. Juni 2022.

Tammo Harder: 26 Jahre, vom Juli 2017 bis Januar 2018 vereinslos, von Januar 2018 bis Juli 2019 SV Wiedenbrück, von Juli 2019 bis Juli 2020 SV Lippstadt 08, seit Juli 2020 beim Kreisligisten Fortuna Seppenrade.

Marvin Ducksch: 26 Jahre, wechselte im Juli 2018 zu Fortuna Düsseldorf, seit Juli 2019 bei Hannover 96, Vertrag bis 30. Juni 2022.

Ilir Azemi: 28 Jahre, wechselte im Januar 2018 zu Wacker Nordhausen, seit Februar 2020 beim Bayernligisten SV Seligenporten.

Mathias Fetsch: 31 Jahre, wechselte im Juli 2017 zum Halleschen FC, Vertrag bis 30. Juni 2021.

Saliou Sané: 28 Jahre, wechselte im Januar 2017 zu den Sportfreunden Lotte, im Juli 2017 zur SG Sonnenhof Großaspach, im Juli 2018 ging es weiter zum Karlsruher SC, seit Januar 2020 bei den Würzburger Kicker, Vertrag bis 30 Juni 2021.

Weitere News zu Holstein Kiel lesen Sie hier.