26. April 2018 / 17:12 Uhr

Horst Heldt bleibt bei Hannover 96: Das sind die Twitter-Reaktionen

Horst Heldt bleibt bei Hannover 96: Das sind die Twitter-Reaktionen

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Horst Heldt bleibt Manager bei Hannover 96. Das Netz reagiert mit Unverständnis und Humor.
Horst Heldt bleibt Manager bei Hannover 96. Das Netz reagiert mit Unverständnis und Humor. © Florian Petrow
Anzeige

Keine Einigung mit dem VfL Wolfsburg: Am Donnerstagnachmittag verkündete Hannover 96, dass Horst Heldt bei den Roten bleiben wird. So reagiert das Netz auf die überraschende Entscheidung.

Anzeige

Überraschende Wende in der Personalie Horst Heldt: Der Manager bleibt Hannover 96 erhalten. Das verkündete der Verein am Donnerstag in einer Pressemitteilung. Die Situation bei Hannover 96 ist zerfahren. Die Beobachter nehmen das mit Spott zur Kenntniss. Oder Entsetzen. So reagiert das Netz:

Anzeige

Eine Tüte Popcorn... Film ab!

Twitter-User siggi1896 nimmt es mit Humor und fordert Geburtstagskind Dieter Schatzschneider als sofortigen Nachfolger.

"Und Schatz... Wie war dein Date so?" ...


"Der Verein killt sich selbst mit seiner Lächerlichkeit"

Ich bin Sportdirektor, holt mich hier raus!

"Alles auf Horst"

96inside findet es gut, dass Kind "die branchenüblichen Spiele nicht mitmacht"

Einem Wolfsburg-Fan stößt die Entscheidung bitter auf

"Premiumprodukt Hannover 96"

Mehr zu Hannover 96

"Ein Vertrauensverhältnis zu Hotte kann niemand wieder herstellen"