24. Juni 2019 / 10:17 Uhr

HSV & Co.: Das läuft aktuell bei der Konkurrenz von Hannover 96

HSV & Co.: Das läuft aktuell bei der Konkurrenz von Hannover 96

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Wie läuft es bei der 96-Konkurrenz?
Wie läuft es bei der 96-Konkurrenz? © Florian Petrow
Anzeige

Beim Hamburger SV kehrt Özcan zurück ins Training. St. Pauli startet mit drei Neuzugängen in die Vorbereitung. Kiels neuer Trainer Schubert holt Ex-Paulianer als Assistent. Miller kehrt zum Karlsruher SC zurück und Nürnbergs neuer Trainer Canadi startet mit einem 8:0-Sieg.

Anzeige
Anzeige

Hamburger SV: Heute kehrt Berkay Özcan zurück, der türkische U21-Nationalspieler durfte sich etwas länger erholen. Zurück sind bereits Douglas Santos und Rick van Drongelen, sie trainierten am Wochenende erstmals mit der Mannschaft. Santos war wegen der Schwangerschaft seiner Frau einige Tage länger in Brasilien geblieben, van Drongelen hatte Urlaubsverlängerung wegen eines Einsatzes in der niederländischen U21-Mannschaft erhalten – beide Profis könnten den HSV verlassen, falls es lukrative Angebote gibt.

St. Pauli: Sechs Tage nach dem Lokalrivalen HSV stiegen die Kiezkicker in die Vorbereitung ein. Unter den Spielern waren auch die Zugänge Rico Benatelli (Dresden) und Boris Tashchy (Duisburg) sowie der zuletzt ausgeliehene und nun fest von Werder Bremen verpflichtete Luca Zander. Weitere Zugänge sollen folgen.

Mehr Berichte über Hannover 96

Holstein Kiel: Ex-St.-Pauli-Profi Fabian Boll wird Assistent des neuen Kieler Trainers André Schubert. Sein bisheriger Klub SC Victoria Hamburg hat Boll bereits verabschiedet.

Karlsruher SC: 500 Zuschauer sahen die erste Übungseinheit. Trainer Alois Schwartz begrüßte 23 Feldspieler und vier Torhüter, darunter auch die vier Zugänge Dirk Carlson (Union Luxemburg), Lukas Fröde (Duisburg), Philipp Hofmann (Braunschweig) und Marco Djuricin (Grass­hop­per Zürich). Der meistgefeierte Zugang beim Aufsteiger war aber der frühere KSC-Torhüter Markus Miller. Der 37-Jährige kehrt aus Hannover als Torwarttrainer zurück.

1.FC Nürnberg: Die Amtszeit von Neutrainer Damir Canadi begann mit einem 8:0 beim Landesligisten Lichtenfels. Zugang Robin Hack (2), Federico Palacios (2), Alexander Fuchs, Törles Knöll, Sebastian Kerk und Hanno Behrens trafen.

Mit Lachgarantie! Die lustigsten Bilder aus dem Kosmos von Hannover 96

Lustige Bilder aus dem 96-Kosmos! Zur Galerie
Lustige Bilder aus dem 96-Kosmos! ©
Anzeige

ANZEIGE: 50% Rabatt auf 5-teiliges Trainingsset! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt