24. Mai 2019 / 12:13 Uhr

Bericht: Irrsinn beim HSV! Gefeuerter Sportchef war mit Trainer Dieter Hecking einig

Bericht: Irrsinn beim HSV! Gefeuerter Sportchef war mit Trainer Dieter Hecking einig

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Ralf Becker hatte unmittelbar vor seinem Rauswurf Einigung mit HSV-Wunschtrainer Dieter Hecking erzielt.
Ralf Becker hatte unmittelbar vor seinem Rauswurf Einigung mit HSV-Wunschtrainer Dieter Hecking erzielt. © imago images / Revierfoto
Anzeige

Nach Informationen des "Kicker" könnte die Entlassung von Sportvorstand Ralf Becker den HSV auch auf einer anderen Positionen teuer zu stehen kommen. Denn der Ex-Kieler soll vor seinem Rausschmiss noch eine Einigung mit HSV-Wunschtrainer Dieter Hecking erzielt haben.

Anzeige
Anzeige

Paukenschlag beim Hamburger SV, Teil 2: Nachdem die Trennung von Sportvorstand Ralf Becker am Freitagmittag publik und vom HSV umgehend bestätigt wurde, ließ der Kicker kurze Zeit später die nächste Bombe platzen: Nach Informationen des Fachmagazins hatte Becker, der durch Jonas Boldt ersetzt wird, kurz vor seinem Rausschmiss mit dem Wunschtrainer der Hamburger, Dieter Hecking, eine Einigung erzielt und die Verpflichtung des am 1. Juli vereinslosen Trainers praktisch finalisiert!

Brisant: Hecking soll der absolute Wunschkandidat von Vorstandschef Bernd Hoffmann und dem Aufsichtsrat der Hamburger gewesen sein. Der 54-Jährige verlässt Borussia Mönchengladbach am Ende der Saison und hat sein langer Zeit eine enge familiäre Bindung zur Stadt Hamburg. Außerdem kennt der Bad Nenndorfer den Norden, arbeitete als Trainer bereits erfolgreich beim damaligen Zweitligisten VfB Lübeck.

Diese Stars schafften den Durchbruch beim HSV nicht

Alex Silva, Thiago Neves und auch Jonathan Pitroipa schafften den Durchbruch beim HSV nicht. Sie waren nicht die einzigen. Wer noch? Das erfahrt Ihr in der Bildergalerie. Zur Galerie
Alex Silva, Thiago Neves und auch Jonathan Pitroipa schafften den Durchbruch beim HSV nicht. Sie waren nicht die einzigen. Wer noch? Das erfahrt Ihr in der Bildergalerie. ©
Anzeige

Noch am Freitagmittag klärte Becker Details mit dem designierten HSV-Trainer

Hecking muss am Ende der Saison nach zweieinhalb durchaus erfolgreichen Jahren seinen Hut bei Borussia Mönchengladbach nehmen, weil Sportchef Max Eberl mit Marco Rose einen jüngeren Nachfolger verpflichtet hat. Hecking, der sich zuletzt über die vielfach mangelhafte Unterstützung von Trainern beklagt hatte, arbeitete zuvor erfolgreich als Trainer von Verl, Lübeck, Alemannia Aachen, Hannover 96, dem 1. FC Nürnberg sowie dem VfL Wolfsburg, den er 2015 zum DFB-Pokalsieg führte.

Mehr zum HSV

Nun wollte Becker die Querverbindungen Heckings nach Norddeutschland nutzen und den Coach als Nachfolger des gescheiterten Jung-Trainers Hannes Wolf zum HSV lotsen - was nach ausführlichen Gesprächen im Gespann mit HSV-Sportdirektor Michael Mutzel offenbar auch gelang. Becker schaffte es, den ehemaligen Wolfsburg-Trainer vom Hamburger SV zu überzeugen. Noch am Freitagmorgen, so berichtet der Kicker, sollen Becker und Hecking Details besprochen haben.

Nun muss Becker überraschend mit Wolf zusammen gehen - sein Nachfolger ist Jonas Boldt, der bis in den Spätherbst 2018 als Sportdirektor von Bayer 04 Leverkusen arbeitete. Bereits seit längerer Zeit soll der HSV an Boldt interessiert gewesen sein, nun klappte es mit einer Verpflichtung. Will auch der 37-Jährige mit Hecking als Trainer in die Zukunft des HSV gehen, noch dazu, wo der Deal mit dem Trainer-Veteran doch von Becker eingefädelt wurde? Das bleibt zunächst offen.

Karriere-Killer HSV? So erging es den Trainern nach der Trennung

Bereits 18 Cheftrainer hatte der Hamburger SV seit der Jahrtausendwende. Der <b>SPORT</b>BUZZER macht den Check: Wie erging es den entlassenen Coaches nach ihrem Engagement an der Elbe? Zur Galerie
Bereits 18 Cheftrainer hatte der Hamburger SV seit der Jahrtausendwende. Der SPORTBUZZER macht den Check: Wie erging es den entlassenen Coaches nach ihrem Engagement an der Elbe? ©

ANZEIGE: 50% Rabatt auf 5-teiliges Trainingsset! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt