11. August 2019 / 21:39 Uhr

HSV in der Einzelkritik: Die Noten zum Zitter-Sieg im Pokal in Chemnitz

HSV in der Einzelkritik: Die Noten zum Zitter-Sieg im Pokal in Chemnitz

Oliver Jensen
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Die Spieler des Hamburger SV in Noten - die Einzelkritik zum Pokal-Erfolg bei Chemnitz.
Die Spieler des Hamburger SV in Noten - die Einzelkritik zum Pokal-Erfolg bei Chemnitz. © imago/eu-images
Anzeige

Der Hamburger SV zieht den Kopf aus der Schlinge: Im DFB-Pokal-Duell beim Chemnitzer FC gewinnt das Team von Trainer Dieter Hecking erst im Elfmeterschießen. SPORTBUZZER-Reporter Oliver Jensen hat alle HSV-Spieler mit Noten bewertet.

Anzeige
Anzeige

Der Hamburger SV ist in die 2. Runde des DFB-Pokals eingezogen, musste aber lange darum zittern. Ohne den verletzten Kapitän Aaron Hunt gewann der HSV beim drittklassigen Chemnitzer FC erst im Elfmeterschießen. Adrian Fein versenkte den entscheidenden Elfmeter für den HSV zum Sieg.

Der HSV in Noten: Die Einzelkritik zum Pokalerfolg beim Chemnitzer FC

Der Hamburger SV in Noten: Die Einzelkritik zum Pokalerfolg in Chemnitz Zur Galerie
Der Hamburger SV in Noten: Die Einzelkritik zum Pokalerfolg in Chemnitz ©
Anzeige

Zuvor erzielten Dejan Bozic (57.) und Matti Langer (68) die Tore für Chemnitz. Lukas Hinterseer (62.) und Sonny Kittel (74) trafen für den HSV. Beim Stand von 2:2 ging es in die Verlängerung und schlussendlich auch in das Elfmeterschießen.

Mehr vom SPORTBUZZER

HSV-Flügelspieler Bakery Jatta, um dessen Identität in den vergangenen Tagen heiß debattiert wurde, bekam von Trainer Dieter Hecking erneut das Vertrauen geschenkt und stand in der Anfangsformation. Die Fans unterstützten ihn zudem mit einem Banner.

SPORTBUZZER-Reporter Oliver Jensen hat alle Spieler des Hamburger SV beim Zittersieg im Pokal in Chemnitz mit Noten bewertet. Die Einzelkritik hier in der Bildergalerie oben zum Durchklicken!

50 ehemalige Spieler des Hamburger SV – und was aus ihnen wurde

Stig Töfting, Ruud van Nistelrooy, Anthony Yeboah und Rafael van der Vaart – vier absolute HSV-Legenden. Doch was machen sie heute? Wir haben die Wege von 50 ehemaligen Spielern des Hamburger SV weiterverfolgt – zum Durchklicken: DAS machen die Ex-Stars heute. Zur Galerie
Stig Töfting, Ruud van Nistelrooy, Anthony Yeboah und Rafael van der Vaart – vier absolute HSV-Legenden. Doch was machen sie heute? Wir haben die Wege von 50 ehemaligen Spielern des Hamburger SV weiterverfolgt – zum Durchklicken: DAS machen die Ex-Stars heute. ©

ANZEIGE: 50% auf dein Präsentations-Trainingsanzug! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt