02. Juli 2019 / 17:36 Uhr

Neues Heim-Trikot des HSV geleakt: Hamburger SV setzt auf großen Streifen

Neues Heim-Trikot des HSV geleakt: Hamburger SV setzt auf großen Streifen

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Das neue HSV-Trikot wurde geleakt.
Das neue HSV-Trikot wurde geleakt. © imago images / Jan Huebner / footyheadlines.com
Anzeige

Das neue Heim-Trikot des Hamburger SV ist geleakt worden: Wie die auf Trikot-Leaks spezialisierte Seite footyheadlines.com berichtet, wird der HSV in der kommenden Saison mit einem breiten Längsstreifen auf dem neuen Heim-Dress auflaufen.

Anzeige
Anzeige

Für den Hamburger SV steht die zweite Saison in der 2. Liga nach dem Abstieg 2018 an – und der ehemalige Bundesliga-Dino hat sein Heimtrikot radikal verändert. Nachdem bereits das pinkfarbene Auswärtstrikot des HSV von der Internetseite Footyheadlines.com geleakt wurde, enthüllte die Seite nun auch den Heimdress der Hamburger vorzeitig – und das neue HSV-Trikot kann sich sehen lassen!

Mehr zum HSV

So setzt der HSV in der neuen Spielzeit auf einen markanten blau-schwarzen Längsstreifen auf der linken Brusthälfte am Wappen entlang. Ansonsten ist das neue HSV-Trikot schlicht weiß mit einem roten Sponsorenschriftzug gehalten. Die Hose ist ebenfalls rot. Was für Aufregung sorgt: Die Stutzen sind komplett weiß. Zuletzt waren sie blau. Nach Informationen der Hamburger Morgenpost soll es, anders als beim Leak, beim Blau bleiben.

Hier der Leak des neuen HSV-Trikots!

So soll das neue Heim-Trikot des HSV aussehen.
So soll das neue Heim-Trikot des HSV aussehen. © footyheadlines.com
Anzeige

Footyheadlines.com machte sich in den vergangenen Jahren einen Namen damit, die Trikots von europäischen Topklubs und Nationalmannschaften deutlich früher zu veröffentlichen, als es die Vereine eigentlich vorgesehen hatten. So leakte die englischsprachige Seite unter anderem in der vergangenen Saison auch das Bayern-Trikot und das der deutschen Nationalmannschaft vorzeitig.

50 ehemalige Spieler des Hamburger SV – und was aus ihnen wurde

Stig Töfting, Ruud van Nistelrooy, Anthony Yeboah und Rafael van der Vaart – vier absolute HSV-Legenden. Doch was machen sie heute? Wir haben die Wege von 50 ehemaligen Spielern des Hamburger SV weiterverfolgt – zum Durchklicken: DAS machen die Ex-Stars heute. Zur Galerie
Stig Töfting, Ruud van Nistelrooy, Anthony Yeboah und Rafael van der Vaart – vier absolute HSV-Legenden. Doch was machen sie heute? Wir haben die Wege von 50 ehemaligen Spielern des Hamburger SV weiterverfolgt – zum Durchklicken: DAS machen die Ex-Stars heute. ©
Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN