12. Mai 2019 / 17:29 Uhr

HSV in der Einzelkritik: Die Noten zum Debakel gegen den SC Paderborn

HSV in der Einzelkritik: Die Noten zum Debakel gegen den SC Paderborn

Oliver Jensen
Göttinger Tageblatt
Der Hamburger SV kann den Aufstieg in die Bundesliga nach der Niederlage beim SC Paderborn wegen der schlechteren Tordifferenz nicht mehr erreichen. Alle HSV-Spieler hier in der Einzelkritik.
Der Hamburger SV kann den Aufstieg in die Bundesliga nach der Niederlage beim SC Paderborn wegen der schlechteren Tordifferenz nicht mehr erreichen. Alle HSV-Spieler hier in der Einzelkritik. © Getty
Anzeige

Letzte Chance, vorbei! Der Hamburger SV hat den direkten Wiederaufstieg in die Bundesliga nach einem 1:4-Debakel beim SC Paderborn verpasst. Nicht ein Spieler des HSV hat überzeugt. Hier alle Hamburger Spieler in der Einzelkritik.

Anzeige
Anzeige

Der Traum vom Wiederaufstieg ist beim Hamburger SV endgültig ausgeträumt. Nach der 1:4 Niederlage beim SC Paderborn ist selbst der Relegationsplatz aufgrund des schwachen Torverhältnisses praktisch nicht mehr zu erreichen. Sebastian Vasiliadis (25., 46.) und Christopher Antwi-Adjej (81., 86.) erzielten die Siegtreffer. Rick van Drongelen gelang der Anschlusstreffer in der 71. Minute. Für den HSV war es das achte sieglose Spiel in Folge.

Für den SPORTBUZZER hat Reporter Oliver Jensen alle HSV-Spieler in der Einzelkritik bewertet. Die Noten zum Nichtaufstieg hier!

HSV in der Einzelkritik gegen den SC Paderborn

Der Hamburger SV kann den Aufstieg in die Bundesliga nach der Niederlage beim SC Paderborn wegen der schlechteren Tordifferenz nicht mehr erreichen. Alle HSV-Spieler hier in der Einzelkritik. Zur Galerie
Der Hamburger SV kann den Aufstieg in die Bundesliga nach der Niederlage beim SC Paderborn wegen der schlechteren Tordifferenz nicht mehr erreichen. Alle HSV-Spieler hier in der Einzelkritik. ©
Anzeige

ANZEIGE: 50% aufs Set für deine Mannschaftsfahrt! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt