22. September 2019 / 18:43 Uhr

HSV-Kapitän Aaron Hunt: Sieg gegen Aue auch für Trainer Dieter Hecking

HSV-Kapitän Aaron Hunt: Sieg gegen Aue auch für Trainer Dieter Hecking

Oliver Jensen
RedaktionsNetzwerk Deutschland
HSV-Kapitän Aaron Hunt hat nach dem klaren Sieg über Erzgebirge Aue auch über die familiären Probleme von Trainer Dieter Hecking gesprochen.
HSV-Kapitän Aaron Hunt hat nach dem klaren Sieg über Erzgebirge Aue auch über die familiären Probleme von Trainer Dieter Hecking gesprochen. © imago images / Hübner (Archiv)
Anzeige

Der Hamburger SV ist in der 2. Bundesliga weiter auf Aufstiegskurs. Gegen Verfolger Erzgebirge Aue gewinnt der HSV am Sonntag locker mit 4:0. Nach dem Spiel hat sich HSV-Kapitän Aaron Hunt über die neue Reife des Tabellenzweiten und die familiären Sorgen von Trainer Dieter Hecking gesprochen, der das Stadion nach der Partie sofort verlassen hatte.

Anzeige
Anzeige

Sechs Tage nach der Derby-Pleite gegen den FC St. Pauli ist Zweitligist Hamburger SV wieder in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Gegen Erzgebirge Aue gewann die Mannschaft von Trainer Dieter Hecking locker mit 4:0. Hecking verpasste das Abschlusstraining sowie die Pressekonferenz nach dem Spiel wegen nicht näher benannten "familiären Gründen", wie der HSV nach dem Spiel twitterte. Auf der Bank saß der Coach trotzdem. Kapitän Aaron Hunt bestätigte nach der Partie in der Mixed Zone, dass die familiären Sorgen Heckings auch Thema innerhalb der Mannschaft waren.

HSV in Noten: Die Einzelkritik gegen Erzgebirge Aue

Der HSV hat mit einem Sieg gegen Aue die Antwort auf die Derby-Pleite gegen St. Pauli gegeben. Hier sind die Noten zum Heimerfolg. Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt die Noten der HSV-Profis. Zur Galerie
Der HSV hat mit einem Sieg gegen Aue die Antwort auf die Derby-Pleite gegen St. Pauli gegeben. Hier sind die Noten zum Heimerfolg. Der SPORTBUZZER zeigt die Noten der HSV-Profis. ©
Anzeige

Aaron Hunt hofft auf positiven Beitrag für HSV-Trainer Dieter Hecking

"Natürlich haben wir das mit in die Partie genommen", antwortete der HSV-Torschütze zum 4:0 auf die Frage, ob sich die Mannschaft vorgenommen hatte, auch für Hecking gut zu spielen. "Familiäre Probleme sind natürlich immer für jeden Einzelnen schwierig. Wir können uns vorstellen, wie der Trainer sich fühlt", so Hunt. Der ehemalige Nationalspieler geht davon aus, dass das Spiel gegen Aue bei Hecking "nicht so fest im Kopf war": "Wenn wir ein bisschen dazu beisteuern können, dass er sich zumindest hier nicht so viel Sorgen machen muss, ist uns das heute sicherlich geglückt", hoffte Hunt.

Mehr vom SPORTBUZZER

Mit der sportlichen Leistung gegen Aue war Hunt jedenfalls zufrieden: "Heute hat einfach alles gepasst: die Bälle kamen gut, die Laufwege waren gut. Das war alles gut abgestimmt", lobte der Ex-Bremer - auch, weil die Mannschaft deutlich reifer geworden sei: "Das sieht man auch in den Spielen. Gerade heute haben wir eine sehr reife Leistung abgeliefert."

Hier abstimmen: Steigt der HSV am Saisonende auf?

Mehr anzeigen

#GABFAF-AKTION: Robben, van Persie, Lasogga, Jansen, Jarolim, de Jong & Co. - Trikot mit allen Autogrammen vom van-der-Vaart-Abschied hier gewinnen.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt