14. August 2019 / 14:31 Uhr

HSV-Trainer ist ein Weltmeister

HSV-Trainer ist ein Weltmeister

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
HSV-Trainer „Toto“ Jansen freut sich auf Göttingen.
HSV-Trainer „Toto“ Jansen freut sich auf Göttingen. © R
Anzeige

Zweite Auflage der ersten Runde des DHB-Pokals in Göttingen: Nach 2018 steigt am kommenden Sonnabend und Sonntag in der Sparkassen-Arena ein Handball-Spektakel, das in Südniedersachsen wieder eine große Fangemeinde anlocken wird.

Anzeige
Anzeige

Eröffnet wird der Turnierreigen am Sonnabend, 17. August, um 16 Uhr mit dem Spiel des gastgebenden Drittligisten Northeimer HC gegen den ambitionierten Erstliga-Club SC Magdeburg. Und an gleicher Stelle trifft um 19 Uhr der Zweitligist Handball Sport Verein Hamburg auf den VfL Eintracht Hagen. Die Sieger der beiden Spiele treffen sich am Sonntag um 16 Uhr in der Sparkassen Arena zum großen Finale.

Tiefer Fall 2016

Apropos HSV Hamburg: Die Hanseaten haben mit dem Europacupsieg 2007, DHB-Pokalerfolgen 2006 und 2010, dem deutschen Meistertitel 2011 und dem Champions-League-Gewinn 2013 bereits große Handballgeschichte mit allen Höhen und Tiefen geschrieben, ehe sie nach mehr als 13 Jahren Bundesliga 2016 in ein tiefes Loch fielen. Mehrere Millionen Euro Schulden, Eröffnung eines Insolvenzverfahrens, Aberkennung der Lizenz, Verlust von rund einem Dutzend Profis und der damit verbundene Rückfall in die 3. Liga. Was blieb, waren die Fans, die bereits Weihnachten 2017 mit 9964 Zuschauern in der Barclaycard Arena beim Drittliga-Handballspiel zwischen dem HSV Hamburg und dem VfL Fredenbeck für einen historischen Kassenschlager sorgten. 3527 Zuschauer kamen im ersten Zweitligajahr nach dem „Betriebsunfall“ im Schnitt zu einem Heimspiel. Darüber hätte sich sogar so mancher Erstligist gefreut.

Vier neue Spieler

Vier neue Spieler hat der Handball Sport Verein Hamburg für die anstehende Saison verpflichtet. Aus dem Quartett der Neuzugänge ragen zwei erstligaerfahrene „Riesen“-Neuzugänge heraus. Der 1,93 Meter große Tobias Schimmelbauer vom TVB 1898 Stuttgart ist vom Neckar an die Elbe gekommen. Gar 2,03 Meter misst der 30-jährige Linkshänder Jens Schöngarth von Frisch Auf Göppingen. Der bereits vor einem Jahr verpflichtete isländische Nationaltorhüter Aron Rafn Edvardsson steht mit 2,05 Meter allerdings an der Spitze der langen Garde.

Übrigens: Der Neuzugang Jens Schöngarth ist mit der Erfahrung von 302 Bundesliga-Spielen (752 Tore) und 18 Einsätzen im Dress der deutschen Nationalmannschaft nach Hamburg gekommen und soll zusammen mit dem 32 Jahre alten Göppinger Tobias Schimmelbauer für ein deutliches Plus an Erfahrung sorgen, die der Mannschaft von Trainer Torsten Jansen in der vergangenen Saison noch fehlte. „Ich habe sehr, sehr gute Erinnerungen an Hamburg. Beim DHB-Pokal-Sieg mit dem SC Magdeburg habe ich hier meinen ersten großen Vereinstitel gewonnen“, schwärmt der Rückraumspieler, der 2016 ein Intermezzo beim SCM gab und sich jetzt auf das Wiedersehen mit seinem Ex-Klub in Göttingen freut.

Besser abschneiden als in der Vorsaison

HSV-Trainer Torsten „Toto“ Jansen (42), Weltmeister von 2007, war die Vorfreude auf die zweite Saison in der 2. Liga anzumerken und er brennt darauf, dass es mit dem Pokal in Göttingen endlich losgeht: „Man unkt ja immer, dass die zweite Saison in einer neuen Liga schwieriger wird als die erste“, sagt Jansen, „aber wir wollen da eine Ausnahme sein und wollen besser abschneiden als in der letzten Saison.“ In der vergangenen Spielzeit belegte der HSVH als Aufsteiger am Ende den zwölften Tabellenplatz. „Bei uns allen kribbelt es“, sagt auch Präsident Marc Evermann. „Wir haben unsere Mannschaft mit den Neuverpflichtungen deutlich verstärkt und das Team hat sich bereits im letzten Drittel der vergangenen Saison enorm gesteigert. Ich glaube, wir können uns auf eine tolle Saison freuen und nehmen uns die obere Tabellenhälfte als Ziel vor.“

Von Ferdinand Jacksch

Mehr zu den aktuellen Themen im SPORTBUZZER

ANZEIGE: 50% auf dein Winter-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Göttingen/Eichsfeld
Sport aus aller Welt