24. Juni 2019 / 12:05 Uhr

Bericht: HSV vor Transfer von Nürnberg-Profi Ewerton – auch Leibold im Fokus?

Bericht: HSV vor Transfer von Nürnberg-Profi Ewerton – auch Leibold im Fokus?

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Die beiden FCN-Profis Ewerton (li.) und Tim Leibold (re.) sollen auf der HSV-Transferliste stehen.
Die beiden FCN-Profis Ewerton (li.) und Tim Leibold (re.) sollen auf der HSV-Transferliste stehen. © imago images / Nordphoto
Anzeige

Der Hamburger SV bastelt noch an seinem Kader für die anstehende Zweitliga-Saison. Offenbar wollen die Hanseaten gleich zwei Spieler vom Bundesliga-Absteiger 1. FC Nürnberg verpflichten.

Anzeige
Anzeige

Wildert der Hamburger SV gleich doppelt beim künftigen Ligakonkurrenten 1. FC Nürnberg? Nach Informationen der Bild soll Abwehrmann Ewerthon noch in dieser Woche einen Vertrag beim HSV unterschreiben. Die dpa meldete am Montagmittag, dass der 30-Jährige bereits zum Medizincheck nach Hamburg gereist sei. Zwei Millionen Euro soll der großgewachsene Brasilianer kosten. Er gilt als Wunschspieler vom neuen HSV-Trainer Dieter Hecking und könnte in der Defensive der Hamburger für die nötige Stabilität sorgen, die dem einstigen Bundesliga-Dino in der Endphase der letzten Saison abhanden ging. Auch deshalb wurde der lange Zeit fest eingeplante Wiederaufstieg am Ende doch noch verspielt.

50 ehemalige Spieler des Hamburger SV – und was aus ihnen wurde

Stig Töfting, Ruud van Nistelrooy, Anthony Yeboah und Rafael van der Vaart – vier absolute HSV-Legenden. Doch was machen sie heute? Wir haben die Wege von 50 ehemaligen Spielern des Hamburger SV weiterverfolgt – zum Durchklicken: DAS machen die Ex-Stars heute. Zur Galerie
Stig Töfting, Ruud van Nistelrooy, Anthony Yeboah und Rafael van der Vaart – vier absolute HSV-Legenden. Doch was machen sie heute? Wir haben die Wege von 50 ehemaligen Spielern des Hamburger SV weiterverfolgt – zum Durchklicken: DAS machen die Ex-Stars heute. ©
Anzeige

Um erneut um den Aufstieg in die Bundesliga mitspielen zu können, sollen es aber nicht bei der Verpflichtung von Ewerthon bleiben. Offenbar sind die Hanseaten auch an Mittelfeldspieler Tim Leibold interessiert. Der 25-Jährige war in der Abstiegssaison der Nürnberger einer der wenigen Konstanten im Team der Franken und ist im Mittelfeld, aber auch auf den Außenverteidigerpositionen einsetzbar.

Mehr vom SPORTBUZZER

HSV mit Interesse an Leibold – Verkauf von Douglas Santos stockt

Leibold soll eine Ausstiegsklausel in Höhe von drei Millionen Euro in seinem noch bis 2021 datierten Vertrag besitzen. Doch ob der klamme HSV sich diesen, für Zweitliga-Verhältnisse ambitionierten, Transfer überhaupt leisten kann und will, darf bezweifelt werden. Nur durch einen Verkauf des Braslianers Douglas Santos würde der HSV Geld für weitere Zukäufe einnehmen.

Der 25-jährige Außenverteidiger verkündete nach dem letzten Saisonspiel gegen den MSV Duisburg seinen Abschied aus der Hansestadt: „Für mich ist hier Schluss“. Doch bisher hat der Berater des Klubs offenbar noch keinen Verein aufgetan, der die angeblich vom HSV geforderten 12 Millionen Euro an Ablöse zahlen will.

ANZEIGE: 50% auf dein Winter-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt