19. Juni 2019 / 11:29 Uhr

Sportvorstand Jonas Boldt verrät die Transferpläne des HSV und bestätigt Schweinsteiger-Deal

Sportvorstand Jonas Boldt verrät die Transferpläne des HSV und bestätigt Schweinsteiger-Deal

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
HSV-Sportvorstand Jonas Boldt will noch Transfer tätigen. Ewerton (links), Marc Stendera (rechts) und Marvin Bakalorz wurden mit den Hamburgern zuletzt in Verbindung gebracht.
HSV-Sportvorstand Jonas Boldt will noch Transfer tätigen. Ewerton (links), Marc Stendera (rechts) und Marvin Bakalorz wurden mit den Hamburgern zuletzt in Verbindung gebracht. © dpa/Getty Images/Montage
Anzeige

Der Urlaub ist vorbei. Die Profis des Hamburger SV müssen wieder ran. Diesmal soll alles besser werden in der 2. Liga. Dafür verantwortlich ist auch Jonas Boldt als neuer Sportvorstand. Der 37-Jährige spricht beim Trainingsauftakt über die Transferpläne im Sommer und bestätigt den Schweinsteiger-Deal.

Anzeige
Anzeige

Etwas mehr als vier Wochen nach dem verpassten Aufstieg ist Schluss mit der Pause. Die Profis des Zweitligisten Hamburger SV stehen seit Mittwochmorgen wieder auf dem Trainingsplatz. Doch wie wird der Profikader nach der Vorbereitung aussehen? Sportvorstand Jonas Boldt gibt einen Einblick.

„Wir haben noch ein paar Ideen im Kopf. Es wird sicher noch Bewegung in unserem Kader stattfinden“, sagte Boldt bei Klubsender HSV-TV. Die Rückkehrer wie beispielsweise Bobby Wood (Hannover 96) oder Christoph Moritz (SV Darmstadt) sollen eine neue Chance bekommen. „Für uns ist wichtig: Wie fit kommen die Spieler aus dem Urlaub zurück und wie sehr brennen sie auf diese Aufgabe?“, macht der Sportvorstand deutlich.

Mehr vom SPORTBUZZER

Zuletzt gab der HSV die Transfers von Sonny Kittel (FC Ingolstadt) und Adrian Fein (FC Bayern) bekannt. Daher sei man laut Boldt im Mittelfeld gut aufgestellt. Eine Verpflichtung von Marvin Bakalorz (Hannover 96) oder auch Marc Stendera (Eintracht Frankfurt) gilt daher als sehr unwahrscheinlich. „Kittel und Fein sind zwei Spieler mit einem ähnlichen Profil“, vergleicht Boldt.

Ewerton soll zwei Millionen Euro kosten

Deutlich wahrscheinlicher ist ein Wechsel von Ewerton (1. FC Nürnberg) an die Elbe. Die Ausstiegsklausel des Verteidigers soll laut Bild rund zwei Millionen Euro betragen. „Grundsätzlich ist es ein interessanter Spieler“, kommentierte Boldt im Gespräch mit dem TV-Sender Sky. Trainer Dieter Hecking wurde gegenüber dem Hamburger Abendblatt etwas konkreter: „Er ist ein sehr erfahrener Spieler, der Nürnbergs Abwehr in der vergangenen Rückrunde stabilisiert hat. Wir haben Interesse.“

Diese Zu- und Abgänge verzeichnete der HSV in der Saison 2019/20

Jeremy Dudziak und David Kinsombi (v.l.) schließen sich zur neuen Saison dem Hamburger SV an, den Fiete Arp und Lewis Holtby verlassen werden. Zur Galerie
Jeremy Dudziak und David Kinsombi (v.l.) schließen sich zur neuen Saison dem Hamburger SV an, den Fiete Arp und Lewis Holtby verlassen werden. ©
Anzeige

Auf einige namenhafte Akteure verzichten die Hamburger künftig: Pierre-Michel Lasogga und Lewis Holtby sind weg. Das gilt auch für Mittelfeldmotor Orel Mangala, Abwehrspieler Leo Lacroix und Offensivakteur Hee-Chan Hwang. Wer den Verein noch verlassen wird, ist offen. „Die Spieler können auch Spielpraxis in der zweiten Mannschaft sammeln. Es wird hier erstmal jeder seine Chance bekommen.“ Aber klar ist auch: „Kein Spieler ist unverkäuflich.“, sagte Boldt.

Offiziell: Schweinsteiger wird Co-Trainer

Der Ex-Leverkusener gab zudem die Verpflichtung von Tobias Schweinsteiger als Assistenten des neuen Cheftrainers Dieter Hecking bekannt. „Er ist gerade dabei, seine Zelte abzubrechen. Und wenn alles passt, wird er morgen auf dem Platz stehen.“

Fünf Zugänge sind neben Kittel und Fein schon da: Lukas Hinterseer, Jan Gyamerah (beide VfL Bochum), David Kinsombi (Holstein Kiel), Jeremy Dudziak (FC St. Pauli) und Torhüter Daniel Heuer Fernandes (Darmstadt 98).

Wo landet der HSV am Ende der Zweitliga-Saison 2019/2020? Hier abstimmen!

Mehr anzeigen

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt