28. Mai 2019 / 18:17 Uhr

Profi rechnet mit Huddersfield-Trainer Jan Siewert ab: "Als hätte er fünfmal die Premier League gewonnen"

Profi rechnet mit Huddersfield-Trainer Jan Siewert ab: "Als hätte er fünfmal die Premier League gewonnen"

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Huddersfield-Profi Philip Billing hat seinen (Noch-) Trainer Jan Siewert scharf kritisiert.
Huddersfield-Profi Philip Billing hat seinen (Noch-) Trainer Jan Siewert scharf kritisiert. © imago images / Ritzau Scanpix
Anzeige

Attacke auf den eigenen Trainer: In einem Interview mit dem dänischen Portal "bold.dk" hat der dänische Nachwuchs-Nationalspieler Philip Billing seinen aktuellen Coach Jan Siewert scharf kritisiert und ihm unter anderem Arroganz vorgeworfen.

Anzeige
Anzeige

Wäre nicht schon bekannt, dass Philip Billing den Premier-League-Absteiger Huddersfield Town zur kommenden Saison verlassen will - es hätte einen spannenden Trainings-Auftakt in Huddersfield zur kommenden Zweitliga-Saison gegeben. Der 22 Jahre alte dänische Nachwuchs-Nationalspieler hat den deutschen Huddersfield-Trainer Jan Siewert in einem Interview mit dem dänischen Portal bold.dk scharf kritisiert: "Er ist speziell. Echte deutsche Mentalität. Ein bisschen seltsam. Er kam zu uns, als hätte er fünfmal die Premier League gewonnen", sagte Billing - und das sollten längst nicht die härtesten Aussagen gegen seinen (Noch-)Trainer sein.

Diese Deutschen spielen in der Premier League

Leroy Sané, Moritz Leitner und Mesut Özil gehören zum deutschen Premier-League-Kontingent. Doch welche ihrer Landsleute sind noch in Englands Oberhaus am Ball? Zur Galerie
Leroy Sané, Moritz Leitner und Mesut Özil gehören zum deutschen Premier-League-Kontingent. Doch welche ihrer Landsleute sind noch in Englands Oberhaus am Ball? ©
Anzeige

Mit Jan Siewert: Huddersfield stieg sang- und klanglos aus der Premier League ab

Woher kommt der Groll vom dänischen Mittelfeldspieler gegen seinen Huddersfield-Trainer? Fakt ist: Billing verlor nach dem Abschied von Siewert-Vorgänger David Wagner unter dem Deutschen seinen Stammplatz. Seit der Amtsübernahme des ehemaligen BVB-Nachwuchstrainers am 21. Januar absolvierte der Däne nur noch zwei Spiele bis zum Saisonende über die vollen 90 Minuten. Die letzten sieben Saisonspiele stand Billing gar nicht erst im Kader.

Mehr zur Premier League

Kaum verwunderlich: Schließlich gehörte Billing laut eigener Aussage schon von Beginn an zu den Kritikern Siewerts, wie er im Interview verriet: "Ich glaube, die meisten Leute haben nach einer Woche den Respekt vor ihm verloren. Die Leute konnten sehen, dass etwas nicht stimmt", so der achtfache U21-Nationalspieler. Huddersfield stieg am Ende der Saison sang- und klanglos als Tabellenletzter ab. Siewert gewann von seinen 15 Spielen als Cheftrainer nur eines (am 28. Spieltag gegen Wolverhampton) und verlor zwölf. "Er hatte es erzwingen wollen", so das harte Billing-Urteil.

Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN