30. November 2019 / 18:45 Uhr

I. SC Göttingen 05 holt 2:2 beim SSV Vorsfelde

I. SC Göttingen 05 holt 2:2 beim SSV Vorsfelde

Eduard Warda
Göttinger Tageblatt
GSPO-FB LL 05-Acosta

Sonntag, 17. November?14:00 bis 15:30
Gšttingen, Maschpark
LandesligaBraunschweig
1.SCGšttingen 05 - BSC Acosta
05 = gelb-schwarze Trikots
hier: 05er Zeidan Turgay und Gegenspieler Bastian Wald im Laufduell
Zeidan Turgay (rechts), hier gegen den BSC Acosta, trifft in Vorsfelde zur 2:0-Führung. © Peter Heller
Anzeige

Fußball-Landesliga: TSV Landolfshausen/Seulingen geht auswärts unter, Tuspo Petershütte gewinnt beim SV Lengede mit 2:1

Anzeige
Anzeige

Mit einem 2:2-Unentschieden im Gepäck ist Fußball-Landesligist I. SC Göttingen 05 vom Auswärtsspiel beim favorisierten Tabellenvierten SSV Vorsfelde zurückgekommen. Dabei freuten sich die Schwarz-Gelben über einen Zähler, trauerten jedoch angesichts einer 2:0-Führung einem möglichen Dreier hinterher.

"Nach einem 2:0 ärgert man sich immer, dass nur ein Unentschieden herausgesprungen ist, und mit ein bisschen Glück hätte es auch anders ausgehen können", sagte 05-Trainer Steffen Witte nach der Partie. Andererseits habe sich Vorsfelde als eine "gute und faire Truppe" präsentiert und durchaus seine Klasse unter Beweis gestellt.

Mehr aktuelle Themen in Göttingen

05 war durch zwei frühe Tore in Führung gegangen: Ober-Sundermeyer (15.) und Turgay (17.) sorgten per Doppelschlag für ein überraschendes 2:0 nach 17 Minuten. Kurz darauf verkürzte Bammel allerdings auf 1:2 (23.). Erst in der 78. Minute erzielte Schmidtheisler für Vorsfelde den Ausgleichstreffer zum 2:2-Endstand.

"Es war ein sehr gutes Spiel und hat wirklich Spaß gemacht", sagte Witte und zog ein durchaus positives Hinrundenfazit: "Wir waren schon eine Wundertüte in der Hinrunde, haben aber auch viele Zweifler zumindest teilweise überzeugt", sagte der 05-Trainer.

SC Gitter – TSV Landolfshausen/Seulingen 6:0 (2:0)

Für die Gäste endete die Punktrunde des Jahres 2019 mit einer herben Enttäuschung: Der TSV bekam vom direkten Konkurrenten im Abstiegskampf ein halbes Dutzend Tore eingeschenkt. Eine Einschätzung von einem TSV-Verantwortlichen war am Sonntag nicht zu erhalten.
Außerdem holte Tuspo Petershütte vor der Winterpause noch mal einen wichtigen Sieg: Nach dem 2:1 (1:1)-Erfolg beim SV Lengede rangiert der Aufsteiger zwar immer noch auf einem Abstiegsplatz, hat aber nunmehr bereits 16 Punkte auf dem Konto.

Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN