28. Juli 2020 / 13:48 Uhr

I. SC Göttingen 05: Kicker trainieren unter der Regie des VfL Wolfsburg

I. SC Göttingen 05: Kicker trainieren unter der Regie des VfL Wolfsburg

Kathrin Lienig
Göttinger Tageblatt
Die jüngsten Kicker haben beim Feriencamp im Maschpark alles gegeben.
Die jüngsten Kicker haben beim Feriencamp im Maschpark alles gegeben. © Christina Hinzmann
Anzeige

Fünf Tage intensives Fußballtraining liegt hinter 15 Nachwuchsspielern. Der I. SC Göttingen 05 und der VfL Wolfsburg haben zum Start ihrer Vereinspartnerschaft ein Feriencamp ausgerichtet.

Anzeige

Seit einigen Monatengibt es eine Kooperation zwischen dem I. SC Göttingen 05 und dem Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg. Zum Start in die Sommerferien waren zwei Übungsleiter der „Wölfe“ zum ersten Mal im Maschpark, um mit 15 Kindern zwischen neun und zwölf Jahren ein Sommerferien-Camp zu veranstalten. Fünf Tage intensives Training haben die jungen Fußballer aus mehreren Vereinen dazu genutzt, um sich technisch und taktisch zu verbessern. Mittags wurden sie verpflegt, die „Bude“ im Maschpark war für die Versorgung der Camp-Teilnehmer geöffnet.

Mehr vom Sport in der Region

„Das war keine Talentförderung, uns ist es wichtig, die Kinder für Bewegung zu begeistern. Wir verfolgen da eher den Breitensportansatz“, sagt Rainer Vogel, der sich in der Nachwuchsförderung bei den Schwarz-Gelben engagiert. In den Herbstferien gibt es vom 12. bis 16. Oktober ein weiteres Camp in Zusammenarbeit mit den „Wölfen“.