13. März 2019 / 12:00 Uhr

Ihr habt gewählt: Detlef Weber-Hermenau ist Brandenburgs neuer "Held der Woche"

Ihr habt gewählt: Detlef Weber-Hermenau ist Brandenburgs neuer "Held der Woche"

Lennart Wunderlich
Märkische Allgemeine Zeitung
Detlef Weber-Hermenau ist Brandenburgs neuer Held der Woche.
Detlef Weber-Hermenau ist Brandenburgs neuer "Held der Woche". © Privat
Anzeige

Held der Woche: Der medizinische Mannschaftsbetreuer leistete bei einem A-Junioren-Spiel am Sonnabend vorbildliche Erste Hilfe.

Anzeige
Anzeige

Brandenburg hat einen neuen "Held der Woche". Und der ist nicht etwa für seine Tore oder Glanzparaden berüchtigt, sondern für sein medizinisches Fachwissen. Mit diesem überzeugte Detlef Weber-Hermenau, auch bekannt als "Doc Detti", beim A-Junioren-Spiel der Brandenburgliga zwischen dem RSV Eintracht und dem SV Falkensee-Finkenkrug, als er einem zusammengebrochenen Gäste-Akteur Erste Hilfe leistete und schlimmeres verhinderte. Diese Tat brachte "Doc Detti" nun den Titel "Held der Woche" mit souveränem Vorsprung ein. Das komplette Abstimmungsergebnis gibt es hier in der Übersicht:

In Bildern: Die Platzierungen der Wahl zum "Held der Woche" Brandenburgs (KW 11)

Enrico Molkentin sprang gegen Preussen Eberswalde II ein, nachdem vier Schönower Keeper nicht zur Verfügung standen. Zur Galerie
Enrico Molkentin sprang gegen Preussen Eberswalde II ein, nachdem vier Schönower Keeper nicht zur Verfügung standen. ©
Anzeige
Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN