10. August 2019 / 19:07 Uhr

Ihr seid gefragt: Wie würdet Ihr Hannover 96 beim Karlsruher SC aufstellen?

Ihr seid gefragt: Wie würdet Ihr Hannover 96 beim Karlsruher SC aufstellen?

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Wenn Ihr Mirko Slomka wärt, welche Elf würdet Ihr gegen den Karlsruher SC aufstellen?
Wenn Ihr Mirko Slomka wärt, welche Elf würdet Ihr gegen den Karlsruher SC aufstellen? © Florian Petrow
Anzeige

Hannover 96 trifft in der ersten Runde des DFB-Pokals auf den aktuellen Zweitliga-Spitzenreiter Karlsruher SC. Wie immer wollen wir vorab von Euch wissen, wie Ihr die 96er aufstellen würdet. Hier könnt Ihr abstimmen!

Anzeige
Anzeige

Hannover 96 gastiert wie schon im Vorjahr in der ersten Runde des DFB-Pokals beim Karlsruher SC. Im Vorjahr setzte sich Hannover noch als Bundesligist gegen den damaligen Drittligisten souverän mit 6:0 durch, doch mit einem ähnlich hohen Ergebnis ist im Sommer 2019 wohl nicht zu rechnen: Während Hannover 96 aus der 1. Fußball-Bundesliga in die 2. Bundesliga abstieg, stieg der KSC als Zweiter der 3. Liga in selbige auf. Und siehe da: Nach zwei Spieltagen steht bei Hannover 96 ein Punkt auf dem Konto, die Karlsruher hingegen grüßen nach zwei Siegen zum Auftakt von der Tabellenspitze. Ist der KSC somit Favorit?

Nerd-Wissen vor dem DFB-Pokal: Das verbindet den Karlsruher SC mit Hannover 96

Vier Trainer und 16 Spieler waren in Diensten beider Klubs: Vor dem DFB-Pokalspiel zeigen wir Euch, was Hannover 96 und der Karlsruher SC gemein haben und wie die Duelle der beiden Vereine ausgegangen sind. Eine Anekdote vorweg: Lars Stindl traf nicht nur gerne für die Roten, sondern auch gegen sie.  Zur Galerie
Vier Trainer und 16 Spieler waren in Diensten beider Klubs: Vor dem DFB-Pokalspiel zeigen wir Euch, was Hannover 96 und der Karlsruher SC gemein haben und wie die Duelle der beiden Vereine ausgegangen sind. Eine Anekdote vorweg: Lars Stindl traf nicht nur gerne für die Roten, sondern auch gegen sie.  ©
Anzeige
Mehr Berichte über Hannover 96

Auf welche 96er baut Ihr?

Ganz so leicht ist es dann doch nicht, klar ist jedoch, dass der Aufsteiger mit einer gehörigen Portion Selbstbewusstsein in die Partie starten wird, weshalb 96-Chefcoach Mirko Slomka, der jetzt Ergebnisse von seinem Team fordert, in Bezug auf die Aufstellung keine Experimente wagen wird.

Und wie seht Ihr das? Welcher 96-Elf würdet Ihr in Karlsruhe das Vertrauen aussprechen? Auf wen baut Ihr in eurer Startformation? Lasst es uns wissen und nehmt an unserer Umfrage teil!

Hier könnt Ihr für eure 96-Startelf abstimmen!

Mehr anzeigen

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt