23. Mai 2022 / 11:52 Uhr

Wechsel-Gerüchte, Hochzeit, Titel-Retter: Die emotionale Woche von ManCity-Held Ilkay Gündogan

Wechsel-Gerüchte, Hochzeit, Titel-Retter: Die emotionale Woche von ManCity-Held Ilkay Gündogan

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Erst feierte Ilkay Gündogan sein Tor vor den Fans und später den Titel in Begleitung seiner Frau. 
Erst feierte Ilkay Gündogan sein Tor vor den Fans und später den Titel in Begleitung seiner Frau.  © Getty Images/IMAGO/Sportimage (Montage)
Anzeige

Ilkay Gündogan war mit seinen zwei Toren gegen Aston Villa der Matchwinner für Manchester City auf dem Weg zur erneuten Meisterschaft in der Premier League. Für den Nationalspieler war es der emotionale Schlusspunkt einer bemerkenswerten Woche. 

Was für eine ereignisreiche Woche für Ilkay Gündogan. Am vergangenen Montag wird er am Privatjet-Terminal vom Flughafen in Manchester gesichtet. Die Boulevardzeitung Daily Mail nimmt dies zum Anlass, von einem bevorstehenden Wechsel zu berichten und schreibt, der 31-Jährige dürfe sich nach andere Klubs umschauen. Am Mittwoch wird klar: Der Trip hatte einen ganz anderen, deutlich fröhlicheren Hintergrund. Der Nationalspieler gab sich mit seiner Sara in Kopenhagen das Ja-Wort, machte die heimliche Hochzeit anschließend via Instagram offiziell. Vier Tage später schießt er Manchester City mit einem späten Doppelpack zur Meisterschaft.

Anzeige

"Einer der emotionalsten Tage meiner bisherigen Karriere", befand Gündogan anschließend auf seinem Instagram-Kanal und postete dazu ein Bild von sich mit dem Meister-Pokal, den er in den vergangenen fünf Jahren nun viermal gewinnen konnte. "Das ist ein großer Moment, eine unglaubliche Leistung".

Und im Moment des größten Erfolgs vergaß der Mittelfeldspieler dennoch nicht, seinen Respekt für den Rivalen zum Ausdruck zu bringen. "Wenn Liverpool nicht da wäre und so spielen würde, wie sie spielen, nämlich sehr erfolgreich, dann wäre diese Liga nicht so attraktiv. Auch wenn sie nur einen Punkt hinter uns liegen, spielen sie eine unglaubliche Saison. Sie haben uns an unsere Grenzen gebracht. Es ist ein trauriger Tag für sie, aber wir müssen anerkennen, was sie geleistet haben, vor allem mein ehemaliger Trainer", richtete er nach dem Spiel seine Worte an Jürgen Klopp, seinen Förderer aus gemeinsamen Dortmunder Zeiten.

Anzeige

Sein aktueller Trainer, Pep Guardiola, geriet nach dem Triumph über seinen Matchwinner ins Schwärmen, bezeichnete Gündogan als "besten Läufer" auf der "zweiten Position" hinter den Spitzen. Er habe zwar viele Spieler "mit Sinn für Tempo im letzten Drittel, aber er ist der Beste." Und halten will der Star-Coach den deutschen Nationalspieler auch. "Ich persönlich möchte, dass Ilkay in der nächsten Saison hier ist", sagte Guardiola vor wenigen Tagen angesprochen auf den angeblich nahegelegten Abschied.

Bester deutscher Torschütze der Premier League

Der Beste ist Gündoagn seit dieser Saison auch im Vergleich mit seinen Landsleuten, die auf der Insel aktiv waren oder sind. Mit 36 Toren ist er der erfolgreichste deutsche Torschütze in der Geschichte der Premier League. Als er im April die Tor-Bestmarke von Mesut Özil übertroffen hatte, gab er sich gewohnt demütig: "Für mich ist es wichtig, der Mannschaft bestmöglich auf und neben dem Platz zu helfen."

Genau wegen dieser Einstellung war von Gündogan auch kein einziges Wort des Unmuts oder der Missgunst zu vernehmen, als er in den wichtigen Halbfinal-Duellen gegen Real Madrid in der Champions League sowohl im Hin- als auch im Rückspiel auf der Bank Platz nehmen musste. So wie er es auch am Sonntag gegen Aston Villa wieder tat - nur um im der Schlussphase als Joker zum umjubelten Titel-Helden zu werden.

Zeit, um die emotionale Woche und die lange Saison zu verarbeiten hat Gündogan vorerst nicht. Am Montag geht es per Bus durch die Manchester, um mit den Fans die Meisterschaft zu feiern. Dienstag reist er zur Nationalmannschaft nach, die sich am Montag im spanischen Marbella für ein Trainingslager trifft. Immerhin: Seine neue Ehefrau darf wie die Familien der anderen Nationalspieler mit in des Camp an der Costa del Sol reisen.