16. Januar 2020 / 10:40 Uhr

Ilsanker darf RB Leipzig im Winter nicht verlassen

Ilsanker darf RB Leipzig im Winter nicht verlassen

dpa
DORTMUND, GERMANY - DECEMBER 01: Stefan Ilsanker of Leipzig controls the ball during the Bundesliga match between Borussia Dortmund and Sport-Club Freiburg at Signal Iduna Park on December 01, 2018 in Dortmund, Germany. (Photo by TF-Images/Getty Images)
RB Leipzig will den österreichischen Nationalspieler Stefan Ilsanker in diesem Winter nicht ziehen lassen. © Getty Images
Anzeige

Stefan Ilsanker wurde ein Wechselverbot von RB Leipzig auferlegt. Der Defensivakteur soll die verletzungsbedingten Ausfälle von Orban und Konaté kompensieren.

Anzeige

Leipzig (dpa) - Der österreichische Fußball-Nationalspieler Stefan Ilsanker hat laut „Bild“-Zeitung ein Wechselverbot von RB Leipzig bekommen. Der Tabellenführer der Fußball-Bundesliga will den 30 Jahre alten Defensiv-Allrounder in diesem Winter nicht ziehen lassen. Grund dafür sind unter anderem die Verletzungen von Kapitän Willi Orban und Ibrahima Konaté, die Trainer Julian Nagelsmann in der Abwehr weiterhin nicht zur Verfügung stehen.

Mehr zu RB Leipzig

„Generell steht der Erfolg der Mannschaft immer vor den Interessen einzelner Spieler“, sagte RB-Sportdirektor Markus Krösche laut „Bild“ (Donnerstag). Ilsanker kam in der bisherigen Saison wettbewerbsübergreifend in 25 Spielen nur sechs Mal zum Einsatz. Mit Blick auf die EM im Sommer mit Österreichs Nationalmannschaft will und braucht er aber mehr Spielpraxis.