12. Juni 2020 / 17:16 Uhr

JETZT LIVE: Dynamo Dresden will gegen den HSV weg vom letzten Platz

JETZT LIVE: Dynamo Dresden will gegen den HSV weg vom letzten Platz

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Das Rudolf-Harbig-Stadion wird auch gegen den HSV leer bleiben.
Das Rudolf-Harbig-Stadion wird auch gegen den HSV leer bleiben. © dpa
Anzeige

Es gibt sichere leichtere Gegner im Abstiegskampf als den unter Zugzwang stehenden Tabellendritten der 2. Bundesliga. Dennoch: Will Dynamo Dresden einen entscheidenden Schritt vorankommen, müssen gegen den Hamburger SV drei Punkte her. Alle Infos zur Partie gibt's im SPORTBUZZER-Liveticker.

Anzeige

Dresden. Gegen Greuther Fürth misslang das Vorhaben noch, am Freitag (18.30 Uhr/Sky) könnte es nun endlich soweit sein. Zweitligist Dynamo Dresden kann erstmals seit November vom Tabellenende der 2. Fußball-Bundesliga springen. Mit einem Sieg gegen den Hamburger SV ist sogar der Sprung auf den Relegationsplatz möglich. „Die vier Punkte zuletzt geben uns Zuversicht. Wir gehen mit dem Gefühl in das Spiel, was mitnehmen zu können“, erklärte Trainer Markus Kauczinski vorab.

Anzeige

Allerdings plagt sich der Schwarz-Gelben mit einem prall gefüllten Lazarett herum. Ihm fehlen die Verletzten Justin Löwe, Dzenis Burnic und Godsway Donyoh. Simon Makienok, Brian Hamalainen, Kevin Ehlers, Ondrej Petrak und Josef Husbauer sind zudem noch fraglich. Immerhin: Patrick Schmidt kehrt nach abgesessener Sperre zurück.