08. November 2019 / 08:41 Uhr

JETZT IM LIVETICKER: Dynamo Dresden will im Kellerduell endlich den Bock umstoßen

JETZT IM LIVETICKER: Dynamo Dresden will im Kellerduell endlich den Bock umstoßen

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Die Dynamo-Fans hoffen auf ein Erfolgserlebnis.
Die Dynamo-Fans wollen endlich wieder einen Sieg feiern. © Archiv
Anzeige

Wenn nicht jetzt, wann dann? So könnte das Motto der Schwarz-Gelben im Duell mit dem Tabellennachbarn SV Wehen Wiesbaden lauten. Ein Sieg am Freitagabend ist Pflicht, wenn die Fiel-Elf die Abstiegsränge verlassen will. Alle Infos zur Partie gibt's im SPORTBUZZER-Liveticker.

Anzeige
Anzeige

Dresden. Schlusslicht Dynamo Dresden will im Abstiegs-Duell an diesem Freitag (18.30/Sky) gegen den Vorletzten SV Wehen Wiesbaden seine Negativserie stoppen. Denn noch eine Pleite darf sich Trainer Cristian Fiel nach fünf Niederlagen in der 2. Fußball-Bundesliga nicht erlauben. „Ich bin hundertprozentig überzeugt davon, dass die Fans ein Gespür dafür haben, was hier gerade passiert“, sagte Fiel und fügte an: „Das ist ein spezielles Thema, wenn du erfolgreich bist, dann tragen sie dich. Jetzt im Moment sind sie einfach enttäuscht. Trotzdem bin ich der Überzeugung, dass alle hier wissen, was auf dem Spiel steht.“

Dresden ist mit nur neun Zählern Tabellenletzter, einen Punkt hinter Wiesbaden. Fehlen werden bei Dynamo Kevin Ehlers, Linus Wahlqvist, Tim Boss, Patrick Möschl und Sascha Horvath.

Hier #GABFAF-Supporter werden

Der Amateurfußball braucht dringend Hilfe! #GABFAF setzt sich bei Verbänden, Politikern und Sponsoren für die Amateurklubs ein. Für vernünftige Duschen, Umkleiden, Plätze, Flutlicht. Für mehr Respekt. Trage Dich hier kostenlos ein, wenn Du dieses Anliegen unterstützt. Du bekommst unseren exklusiven Newsletter und hast jeden Monat die Chance auf 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN