15. September 2021 / 12:31 Uhr

JETZT LIVE: RB Leipzig kassiert das sechste Tor - Gabriel Jesus trifft

JETZT LIVE: RB Leipzig kassiert das sechste Tor - Gabriel Jesus trifft

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
RB Leipzig spielt mit Nordi Mukiele gegen Manchester City um Jack Grealish.
RB Leipzig spielt mit Nordi Mukiele gegen Manchester City um Jack Grealish. © Getty Images
Anzeige

Nach enttäuschendem Saisonstart in der Bundesliga wartet auf RB Leipzig eine schwere Aufgabe in der Champions League. Zum Auftakt müssen die Sachsen bei Pep Guardiolas Manchester City antreten. RB-Coach Jesse Marsch sieht seine Spieler gut vorbereitet. Alle Infos zur Partie gibt's im SPORTBUZZER-Liveticker.

Manchester. Wenn RB Leipzig am Mittwoch beim starbesetzten englischen Fußball-Meister Manchester City (21.00 Uhr/DAZN) antritt, kann Jesse Marsch und seine Spieler nach eigener Aussage nichts mehr überraschen. „Wir wissen ganz genau, was das für eine Aufgabe ist, wie schwer und wie gut Manchester City ist“, sagte der RB-Coach am Dienstagabend. „Aber wir glauben, dass wir in unserer Mannschaft auch viel Qualität haben.“

Anzeige

In der Vorbereitung habe er mit seinem Team Man Citys verlorenes Champions-League-Endspiel gegen den FC Chelsea (0:1) und alle bisherigen Partien der Cityzens aus dieser Saison angeschaut. „Wir haben einen ganz klaren Matchplan gemacht und ihn unserer Mannschaft sehr gut kommuniziert“, sagte der 47-Jährige.

Nach Leipzigs schwachem Saisonstart mit drei Niederlagen aus vier Bundesliga-Spielen ist Marsch derzeit auf die Geduld der Leipziger Führungsetage angewiesen. Die RB-Bosse dürften zwar auch dann nicht unruhig werden, wenn es gegen Pep Guardiolas Starensemble die nächste Niederlage setzt. Trotzdem gilt es, in Manchester einen weiteren Rückschlag zu verhindern. Schadensbegrenzung? Vielleicht. Marsch betonte allerdings, seine Mannschaft werde ohne Angst spielen.